Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Chef-Wechsel an den Kochtöpfen der Leipziger Messe

Chef-Wechsel an den Kochtöpfen der Leipziger Messe


Mit knapp 50 noch mal was Neues anpacken, in die Selbstständigkeit gehen, ein eigenes Lokal übernehmen – das war Grund für Marc Böttcher, nach 15 Jahren als Chef der Messegastronomie Fairgourmet aufzuhören.

. Er ist der neue Boss im Steakhaus Escados am Martin-Luther-Ring, wurde am Freitag mit großem Bahnhof im Congress Center Leipzig verabschiedet. 200 hochkarätige Leute schüttelten ihm die Hand, wünschten Glück und Erfolg – und begrüßten den Nachfolger Detlef Knaack (47), bekannt als letzter Mövenpick-Chef in Leipzig.

Messechef Martin Buhl-Wagner schenkte Weinliebhaber Böttcher drei symbolhafte Flaschen Rotwein: von 1995, dem Gründungsjahr der Messegastronomie, von 2006, dem Jahr der Fifa-Auslosung, und von 2009, als in der Glashalle ein großes gastronomisches Highlight stieg, ein Galamenü für 5000 Leute. Von den Mitarbeitern gab es ein Riesenfoto und darin eingebettet einen elektronischen Bilderrahmen mit Erinnerungen an die vergangenen 15 Jahre.

Marc Böttcher hat die Fairgourmet zu einem der besten Caterer Mitteldeutschlands entwickelt. Seine herausragende Rolle wird dadurch unterstrichen, dass er als einziger deutscher Messegastronom als „Officier Maître de Table“ in die Reihen der noblen Feinschmeckerkette „Chaîne des Rôtisseurs“ aufgenommen wurde. Mit Detlef Knaack übernimmt ein ausgewiesener Gastronomiefachmann das Amt des Geschäftsführenden Direktors. Der gebürtige Franke kehrt damit nach verschiedenen beruflichen Stationen in Weimar und Berlin nach Leipzig zurück, wo auch seine Familie lebt.

Unter den Gästen der Verabschiedung: Josef Rahmen (LVV), Bürgermeister Torsten Bonew, Reinhold Genzi (Sachsenbank), Tourismuschef Volker Bremer, Norbert Wingenfelder (Mercedes), Hartmut Bunsen (Unternehmerverband), Heiko Leske (Uniklinikum), Axel Lobenstein (Olympia Sport GmbH), Jürgen Ernst ( Mendelssohnhaus), Jörg Müller (Fürstenhof), Vivian Honert-Boddin (Opernball Leipzig GmbH), viele Leipziger Gastronomenkollegen.

Kerstin Decker

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Boulevard

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipziger Buchmesse

    Leipziger Buchmesse und LVZ-Autorenarena bieten vom 23. bis 26. März 2017 wieder ein volles Programm. Alle Infos hier! mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Titanic-Panorama im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • So war das damals...
    So war das damals...

    Dies ist ein Geschichtenbuch der besonderen Art: Leserinnen und Leser der Leipziger Volkszeitung erzählen Erlebnisse aus ihrer Kindheit und Jugend,... mehr

In der LVZ-Multimedia-Reportage berichten zwei Leipziger Pendler und ein Lkw-Fahrer von ihren Erfahrungen auf der Autobahn und im ICE. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr