Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 17 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Coldplay-Star nach Stadion-Konzert auf Tour durch Leipzig

Selfie mit Chris Martin Coldplay-Star nach Stadion-Konzert auf Tour durch Leipzig

Auf dem Roller durch die Stadt, zum Mittagessen in die Höfe am Brühl und Selfies mit Fans: Coldplay-Star Chris Martin blieb nach dem Stadion-Konzert am Mittwoch in Leipzig und zeigte sich dabei ganz nahbar.

Coldplay-Frontmann Chris Martin beim Konzert am Mittwoch in der Red-Bull-Arena.

Quelle: Dirk Knofe

Leipzig. Blaues Basecap, Sonnenbrille, weißes T-Shirt: Nur die wenigsten haben wohl erkannt, welcher Superstar da am Donnerstag auf einem Tretroller durch die City flitzte. Nach dem spektakulären Open-Air-Konzert vor 48.000 Fans in der Red-Bull-Arena am Mittwochabend blieb Coldplay-Sänger Chris Martin (40) noch für einen Tag in Leipzig und zeigte sich seinen Fans ganz nah. Selfie? No problem!

An einem Nobel-Hotel in der Innenstadt, wo er die Nacht verbrachte, startete Martin mit dem Roller seine Tour durch die Stadt, berichteten Augenzeugen. Zum Mittag kehrte er im „Valentino“ in den Höfen am Brühl ein. Das italienische Restaurant postete ein Foto bei Facebook, auf dem Chris Martin Arm in Arm mit einem Kellner posiert. „Wieder einmal prominenter Besuch im schönen Valentino. Es war uns eine große Ehre“, freuten sich die Lokalbetreiber.


Auch mit Fans in der Stadt ließ sich der Coldplay-Frontmann ablichten, wie Fotos bei Instagram zeigten. Drei junge Damen trafen den Star bei seiner Tour durch die Stadt, zückten das Handy und waren hin und weg. Am Nachmittag ging es für den britischen Sänger dann weiter nach Hannover, wo die Band am Freitagabend beim nächsten Konzert ihrer "A Head Full of Dreams"-Tour in der HDI-Arena auf der Bühne steht.

Vor nahezu ausverkauften Rängen hat am Mittwochabend das Konzert von Coldplay begonnen. Vor dem Auftritt der Band um Frontman Chris Martin mussten sich die Besucher akribischen Sicherheitskontrollen unterziehen.

Zur Bildergalerie

Schon vor knapp drei Wochen konnte sich ein Leipziger Restaurant über prominenten Spontanbesuch freuen. Depeche-Mode-Keyboarder und Songschreiber Martin Gore bestellte vor dem Konzert auf der Festwiese einen Burger im vegetarisch-veganen Restaurant GreenSoul in der Johannisallee. Auch der 55-Jährige ließ dabei bereitwillig ein Selfie mit sich machen.

nöß

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Boulevard
  • Erdbeer-Karte

    Sommerzeit ist Erdbeerzeit. Wollen Sie die süßen Früchte selber pflücken oder lokal kaufen? Wir verraten Ihnen, wo Sie Erdbeeren bekommen. Außerdem... mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Farbspiele
    Die Sparkasse Leipzig sucht für Ihren Kalender 2018 farbenfrohe Fotos

    Fotografieren Sie Ihre buntesten Momente in Leipzig und der Region und nehmen Sie am Fotowettbewerb der Sparkasse Leipzig teil. Die schönsten Bilde... mehr

  • Wave-Gotik-Treffen
    Wave Gotik Treffen

    Das WGT lockte auch 2017 Fans der Schwarzen Szene aus der ganzen Welt nach Leipzig. Wir zeigen einen Rückblick in Fotos, Videos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lädt vom 20. Juli bis 16. August 2017 zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz. Alle Infos zum Programm und Ticketverkauf... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

In einer sechsteiligen Reportage-Serie begeben wir uns auf einen Streifzug durch die letzten „Lost Places“ von Leipzig, zeigen aber auch, was man aus den alten Gebäuden so alles machen kann. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr