Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Boulevard Cornelia Corba singt internationale Weihnachtslieder
Leipzig Boulevard Cornelia Corba singt internationale Weihnachtslieder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:24 23.12.2009
Anzeige

. Zuletzt, nach einem TV-Auftritt beim MDR, auch auf dem hiesigen. „Der Leipziger ist riesig toll, schöne Stimmung, so viele Leute, ganz aufregend", sagte sie kurz vor ihrem Auftritt vorm Alten Rathaus. „Hoffentlich lässt der Regen etwas nach." Weihnachtslieder aus 17 Ländern hatte sie im Repertoire. Darunter exotische aus Tahiti, temperamentvolle aus Südamerika, indianische Weisen oder Lieder aus Rumänien, Russland, Schottland. Kurz vor Weihnachten hatte die Münchnerin alle Geschenke schon verpackt, freute sich nach dem Konzertstress auf ein paar Tage Ausspannen. „Weihnachten wird zu Hause mit Mann und Kind gefeiert, meine Schwester aus den USA kommt auch, und wir werden Verwandte besuchen." Zu essen gibt es im Hause Corba/Fuchsberger traditionell Gans mit Kartoffelknödeln, und es werden gemeinsam klassische deutsche Weihnachtslieder gesungen. Nach den Feiertagen fährt die Familie dann nach Österreich, „wo es so richtig schön winterlich ist", zum Rodeln und Ski fahren. Seit einem Jahr tourt Cornelia Corba mit dem Johnny-Cash-Musical durch die Lande. "Bestimmt kommen wir damit auch mal nach Leipzig oder in die Region."

Kerstin Decker

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Jetzt ist das Familienglück für Friederike „Freddy“ Holzapfel (ehemals Lippold) perfekt. Am 15. Dezember um 8.05 Uhr kam im Elisabeth-Krankenhaus Sohn Ferdinand zur Welt, 3740 Gramm schwer und 54 Zentimeter lang.

21.12.2009

[image:phpcccf277328200912212136.jpg]
Früh übt sich, was ein Heldendarsteller werden will: Bei der Lohengrin-Premiere in der Oper Leipzig bekam Tenor und Titelheld Stefan Vinke Unterstützung von seinem Sohn Lukas.

21.12.2009

Ein Wiedersehen mit Schauspielstar Daniel Brühl gab es in der Buchhandlung an der Thomaskirche. Der Hauptdarsteller wollte am Nachmittag zur Filmpremiere von „Lila, Lila“ ins Cinestar, vorher gab er in der Buchhandlung Interviews.

18.12.2009
Anzeige