Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
DSDS-Tour führt nach Leipzig - Jury castet auf Burgplatz

DSDS-Tour führt nach Leipzig - Jury castet auf Burgplatz

Leipzig. „Wir kommen zu euch!“ lautet das Motto der DSDS-Casting-Tour. Um neue Talente für „Deutschland sucht den Superstar“ aufzuspüren, fährt auch dieses Jahr das mobile Casting-Studio durch ganz Deutschland.

Am Dienstag hielt es auf dem Burgplatz in Leipzig und lud junge Talente zum Vorsingen ein.

 

Begonnen hat die Casting-Tour am 30. August in Saarbrücken. Bis zum 12. Oktober in Kassel wird der Truck in über 20 Städten Deutschlands, sowie in Österreich und in der Schweiz gehalten haben.

Auf dem Burgplatz in Leipzig hatten am Dienstag alle Sänger ohne Voranmeldung eine Chance auf ein Ticket in die nächste Runde. Alle Teilnehmer, die weiter kamen, müssen sich in einem weiteren Schritt vor der DSDS-Jury, unter der Leitung von Dieter Bohlen, beweisen. Wer in der neuen Staffel neben Bohlen am Jurypult sitzen wird, ist jedoch noch nicht bekannt.

13,5 Meter lang und 2,5 Meter breit – das sind die stolzen Maße des Casting-Trucks. Doch wer wartet darin eigentlich auf die Teilnehmer? Aus einem Mann und einer Frau bestehe die Jury im Vorcasting. Auf bekannte Gesichter wie das von Poptitan Dieter Bohlen können die jungen Talente nicht hoffen. Nach RTL-Informationen sitzen Musikredakteure und Produzenten der RTL-Show sowie der Produktionsfirma GRUNDY Light Entertainment in dem Riesentruck, um die Teilnehmer zu beurteilen.

Genau diese Jury wollte Stephanie überzeugen. Sie ist 18 Jahre alt und kommt aus der Nähe von Ingolstadt. Von dort sei sie extra angereist, weil sie zum Castingtermin in München gerade im Urlaub war. Deswegen habe sie spontan ihre Gitarre eingepackt und sei nach Leipzig gereist, um hier ihr Glück zu versuchen. Sie sehe DSDS als ihre große Chance und singe bereits seitdem sie sprechen kann. „Ich bin jedoch erst jetzt zum Casting gekommen, weil ich letztes Jahr noch mein Abitur gemacht habe. Ich wollte mich nicht zwischen dem Abi und dem Singen entscheiden“, sagte sie vor ihrem Auftritt.

Doch das Warten sollte sich lohnen: Stephanie sie ist eine Runde weiter. Zwei Lieder habe sie gesungen, sollte anschließend noch rappen und tanzen. „Ich freue mich riesig, weiter zu sein. Der Druck ist jetzt endlich weg!“ Eingeladen wurde sie zum Casting nach Stuttgart, wo sie dann vor der DSDS-Jury singen darf. Dort solle sie aber ohne ihre Gitarre antreten.

Bereits zum zweiten Mal ließ sich die 23-jährige Betty aus Leipzig casten. „Ich habe eine Zeit lang in Berlin gewohnt und dort bereits in Bars gesungen“, sagte sie und überzeugte die Jury mit „Listen“ von Beyoncé Knowles.

Vielleicht kann sich bald eine der beiden „Superstar 2012“ nennen und sich gleich doppelt freuen. Denn der Gewinner der neunten Staffel erhält nicht nur einen Plattenvertrag mit Universal Music, ihm wird auch ein Geldbetrag in Höhe von 500.000 Euro garantiert.

Ob es noch weitere Talente aus Leipzig in die nächste Runde geschafft haben, wird in der neunten Staffel von DSDS Anfang 2012 zu sehen sein.

Vivian Degen

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Boulevard
  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Die Multimedia-Reportage erzählt elf spannende Geschichten entlang der Linie 11 - der längsten Straßenbahnlinie Leipzigs. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr