Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Boulevard Designerin Bianca Bannach: Leipzig, Berlin, Paris
Leipzig Boulevard Designerin Bianca Bannach: Leipzig, Berlin, Paris
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:46 06.02.2010

Jetzt lud sie auch in Leipzig zur Kollektionspremiere für Herbst/Winter 2010 ein. Und Anfang März geht die 30-Jährige mit ihren Kreationen in die Modemetropole Paris zur Paris Fashion Week.

Für 2010 hat Bianca Bannach neue große Pläne: Sie will eine eigene Produktionsstätte in der neu entstehenden Designerfabrik in der Prellerstraße aufbauen. "So kann ich genau kalkulieren, welche Stückzahlen ich in welcher Zeit zur Verfügung habe." Bisher lässt sie in kleinen, selbstständigen Schneidereien in Deutschland arbeiten. 

Nach ihrer ersten Kollektion hatte sich die Designerin ausschließlich auf Damenmode konzentriert. Businesskleidung für Karrierefrauen, die stark und gleichzeitig romantisch sein wollen, wurde zu ihrem Schwerpunkt. Accessoires wie Kragen und Broschen entwickelten sich zum Renner. Für Männer soll es in Zukunft wieder verrückte Westen, Hemden oder Blazer geben. Außerdem möchte die zarte Lady mit dem markanten Nasenpiercing im Laufe des Jahres eine kleine Haute-Couture-Kollektion entwerfen.

[gallery:700-NR_LVZ_GALLERY_505]

Erst im Oktober hat die junge Modemacherin einen mutigen Schritt gewagt: Sie eröffnete einen Showroom in der luxuriösen Mädler-Passage. "Der Schritt war richtig. Ich habe hier eine ganz andere Kundschaft und anderen Umsatz gewonnen. An diesem Standort wird viel mehr wertgeschätzt, was ich mache."

Ganz auf ihrer Wellenlänge liegt ihr neuer Assistent Christian Lassak (24), der im Wechsel mit ihr für die Kunden im Showroom da ist. Der 24-Jährige hat sich von Bianca Bannachs Modeleidenschaft voll und ganz anstecken lassen: "Es ist ein sinnerfülltes Tun in diesem edlen Ambiente. Hier steckt eine Passion dahinter, man lernt die Kunden hautnah kennen und kann herausfinden, um was es ihnen geht. Sie haben entweder lange auf ein Teil gespart, oder sie können es sich einfach leisten."

Mit befreundeten Kreativen - auch aus der Designerfabrik - will Bianca Bannach demnächst ein dreiminütiges Video für den Film Fashion Award drehen. "Man findet sich immer wieder, und es fruchtet miteinander." Einer dieser Kreativen, der Italiener Aaron Sagaelu, überraschte die Designerin am Abend ihrer Kollektionspremiere: Am Neumarkt fuhr für sie ein italienisches Kultauto vor, ein aufgemotzter Fiat 500 mit röhrenden 140 PS. In diese kleine blaue Knutschkugel, Baujahr 1968, durfte Bianca zu einer kleinen Rundfahrt einsteigen. Das 25 000 Euro teure Gefährt gehört Nando Alessi, der die Designerfabrik mit gesunden Lebensmitteln versorgt.

Kerstin Decker

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Schauspielerin Andrea Kathrin Loewig will in diesem Jahr als "fesche Lola" über die Bühne fegen. Mit ihrem Lebensgefährten Rainer C. Herzmann steckt sie seit Monaten in den Vorbereitungen für ihr neues Musicalprojekt „Der blaue Engel".

04.02.2010

Rapper Bushido kommt am 10. Februar 2010 nach Leipzig. Er stellt im CineStar seinen Film „Zeiten ändern dich“ vor. Er wird die Kinobesucher um 17.15 Uhr im Saal begrüßen und vorab Autogramme geben.

04.02.2010

So groß wie zwei Fußballfelder, so dynamisch wie die Steilwand in der Rennkurve: Audi hat am Dienstagabend sein neues Zentrum Leipzig-Nord an der Maximilianallee eingeweiht.

02.02.2010