Volltextsuche über das Angebot:

-1 ° / -9 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Deutsch-britisches Team jagt in Leipzig die „Schwarze Witwe“

Deutsch-britisches Team jagt in Leipzig die „Schwarze Witwe“

Ein deutsch-britisches Ermittlerteam geht in Leipzig auf die Jagd nach der „Schwarzen Witwe“. In der ZDF-Krimi-Reihe „Soko Leipzig“ gibt es ein Wiedersehen mit dem britischen Inspektor Jack Meadows (Simon Rouse) aus der englischen Erfolgsserie „The Bill“.

Voriger Artikel
Mit scharfen Eierlikör-Umdrehungen zum Entenrennen
Nächster Artikel
Suzanne von Borsody: Golf-Benefizturnier ermöglicht Suppenküche für Kinder in Namibia

Aufgelockerte Stimmung in der Soko-Drehpause (11. August 2011): Marco Girnth, Melanie Marschke, Simon Rouse und Andreas Schmidt-Schaller (v.l.n.r.).

Quelle: Regina Katzer

Leipzig. Die Dreharbeiten für den 90-Minuten-Streifen laufen noch bis zum 15. August. Das Gemeinschaftsprojekt „Soko Leipzig - The Bill: Entführung in London“ war 2009 ausgestrahlt worden.

Nun kommt in der Folge „Die schwarze Witwe“ der pensionierte Inspektor Meadows nach Leipzig, um seinen Kriminalisten-Kollegen und Freund Kommissar Hajo Trautzschke (Andreas Schmidt-Schaller) zu besuchen. Als Meadows in einer Bar eine Frau entdeckt, die in London vermutlich ihren Mann ermordete und dann spurlos verschwand, beginnt er zu ermitteln. Obwohl das Landeskriminalamt den Fall an sich zieht, machen die Leipziger Ermittler zusammen mit Jack Meadows auf eigene Faust weiter.

php4cc59c28d4201108111544.jpg

Ein deutsch-britisches Ermittlerteam geht in Leipzig auf die Jagd nach der „Schwarzen Witwe“. In der ZDF-Krimi-Reihe „Soko Leipzig“ gibt es ein Wiedersehen mit dem britischen Inspektor Jack Meadows (Simon Rouse) aus der englischen Erfolgsserie „The Bill“. Die Dreharbeiten für den 90-Minuten-Streifen laufen noch bis zum 15. August.

Zur Bildergalerie

„Deshalb kommt es im Film zu Spannungen im Soko-Team“, sagte Schmidt-Schaller am Donnerstag bei den Dreharbeiten. Nicht alle sind von der Extra-Tour begeistert. „Aber am Ende bleibt das Team zusammen“, verriet Schmidt-Schaller.

Simon Rouse sagte, das Gemeinschaftsprojekt von 2009 sei in Großbritannien mit großem Erfolg gelaufen. „Ich glaube, das war das beste, was wir in der Serie je gemacht haben.“ Er freue sich, wieder in Leipzig zu sein, auch weil er ein großer Freund von Johann Sebastian Bach sei. Er habe sich in der Stadt die Bach-Stätten angesehen. „Leipzig ist viel ruhiger als London, gerade jetzt“, sagte er mit Blick auf die Krawalle der jüngsten Tage in der britischen Hauptstadt. Die neue Soko-Folge „Die Schwarze Witwe“ wird voraussichtlich Anfang Januar gezeigt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Boulevard
  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

  • LVZ-Reisemarkt

    Lust auf Urlaub? Der LVZ Reisemarkt präsentiert am 2. und 3. Februar 2018 Traumziele fern und nah. Alle Infos zu den Ausstellern und zum Programm g... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

Historische Leipzig - in Text und Bildern.

Auf Zeitreise in Leipzig: So war es früher in der Messestadt. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8: Hier gibt es Infos, Hintergründe und Fotos zum Thema. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Leipzig-Grünau kämpft mit Arbeitslosigkeit und Kriminalität. Doch das Viertel will sich ein besseres Image verpassen. Die vierteilige Multimedia-Serie gibt Einblicke in den Problemkiez. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr