Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Boulevard Dreharbeiten für Leipziger Tatort abgebrochen - Wuttke alias Kommissar Keppler verletzt
Leipzig Boulevard Dreharbeiten für Leipziger Tatort abgebrochen - Wuttke alias Kommissar Keppler verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:02 22.10.2012
"Tatort"-Kommissar Martin Wuttke hat sich bei der Vorstellung an der Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz in Berlin am 14. Oktober einen Wadenbeinbruch zugezogen. (Archivfoto) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Er habe sich bei der Vorstellung an der Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz in Berlin am 14. Oktober einen Wadenbeinbruch zugezogen. Eine Anreise nach Leipzig sei nicht mehr möglich gewesen, teilte seine Agentur auf Anfrage mit. Der Schauspieler sei zu Hause in Berlin. Es gehe ihm den Umständen entsprechend gut.

Wuttke werde in den nächsten Wochen nicht vor der Kamera arbeiten können, betonte MDR-Redakteur Sven Döbler. „Wir sind mit allen Beteiligten im Gespräch und planen, den Dreh Anfang 2013 fortzusetzen.“ Ursprünglich sollten die Dreharbeiten am 13. November beendet sein.

Im neuen Leipziger „Tatort“ unter dem Titel „Die Wahrheit stirbt zuerst“ spielt Katja Riemann an der Seite von Wuttke und Simone Thomalla (Kommissarin Eva Saalfeld). Katja Riemann ist im Film eine Beamtin den Bundeskriminalamtes BKA und eine Ex-Geliebte von Kommissar Keppler. Ihren Leipziger Kollegen kommt sie mehrfach bei deren Mordermittlungen in die Quere. Es geht um den Tod einer Siebenjährigen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die José Carreras Gala zugunsten Leukämiekranker peilt bei ihrer 18. Ausgabe am 13. Dezember einen Spendenrekord an. „Mit unserem wunderbaren Publikum wollen wir die Gesamtsumme von 100 Millionen Euro an Spenden erreichen und damit nach 18 Galas in der ARD einen in Deutschland einmaligen Spendenrekord als Höhepunkt setzen“, kündigte der Star-Tenor laut einer Mitteilung am Freitag an.

19.10.2012

Gesucht wird derzeit von der ARD "Der klügste Deutsche 2012". Chancen auf den Titel und das Preisgeld von 100.000 Euro hat Christine Hamann (25) aus Leipzig. Die junge Frau, die als Einkäuferin bei Siemens in Leipzig arbeitet, hat sich unter bundesweit tausenden Bewerbern bereits einen Platz unter den Top 16 erkämpft.

18.10.2012

Wie man aus heruntergekommenen Buden herrliche Wohlfühl-Häuser macht, das weiß Tine Wittler, Einrichtungsqueen von RTL. Aber wie eine pralle Beauty zur schlanken Barbie wird, dafür hat die 39-Jährige kein Rezept.

17.10.2012
Anzeige