Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Boulevard ESC-Vorentscheid: Manga-Mädchen Jamie-Lee Kriewitz fährt nach Stockholm
Leipzig Boulevard ESC-Vorentscheid: Manga-Mädchen Jamie-Lee Kriewitz fährt nach Stockholm
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:43 26.02.2016
Die 17-jährige Jamie-Lee Kriewitz aus Hannover wird Deutschland am 14. Mai beim Eurovision Song Contest (ESC) in Stockholm vertreten. Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig/Köln

Türkisfarbener Minirock, karierte Kniestrümpfe, schrille Püschelohren – und ein Schuss Märchenmystik im Manga-Stil: Die 17-jährige Jamie-Lee Kriewitz aus Hannover wird Deutschland am 14. Mai beim Eurovision Song Contest (ESC) in Stockholm vertreten. Mit ihrem Ohrwurm „Ghost“ siegte sie gestern Abend beim deutschen ARD-Vorentscheid „Unser Lied für Stockholm“ – vor 1000 Zuschauern in exakt jenem Kölner Studio in der Schanzenstraße, in dem einst Lena Meyer-Landrut den Siegeszug nach Oslo antrat. In einer Art nebligem Zauberwald, zwischen verkrüppelten Bäumchen, ließ sich die „The Voice Of Germany“-Siegerin ganz von ihrem selbstgeschriebenen Hit ins Traumland tragen. Die Hoffnung steigt, dass die deutsche ESC-Gesandtschaft die Schmach von Wien wird vergessen machen können. Denn der Titel „Ghost“ ist reinstes ESC-Material. In der Finalrunde ließ sie Avantasia und Alex Diehl hinter sich.

scribblelive

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wer immer schon mal vor der Kamera stehen wollte, kann sich am Samstag, 5. März, als Komparse für „Soko Leipzig“ und weitere Filmprojekte im Pentahotel Leipzig bewerben. Die Agentur Filmgesichter veranstaltet das Casting.

25.02.2016

Eine Lehrerin für katholische Religion ist neue Miss Germany. Lena Bröder gewann am Sonnabend den Titel. Farina Behm aus Leipzig schaffte es nicht auf die ersten drei Plätze.

21.02.2016

“Academixer“ Peter Treuner feiert in wenigen Tagen seinen 60. Geburtstag. Da er an einem 29. Februar zur Welt kam, kann er ohne zu mogeln behaupten, erst 15 Jahre alt zu werden. Den Tag verbringt er mit seiner Familie an der Ostsee, die Feier in Leipzig wird nachgeholt.

17.02.2016
Anzeige