Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Boulevard Echte Wärme kommt von innen – Großer Andrang beim Schlingel-Laternenfest
Leipzig Boulevard Echte Wärme kommt von innen – Großer Andrang beim Schlingel-Laternenfest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:44 11.11.2016
Oben, da leuchteten die Sterne, unten, da leuchtetet ihr! Quelle: André Kempner
Anzeige
Leipzig

Brrrrr: Die rund 500 großen und kleinen Laternen-Läufer, die Freitagabend den Schlingel durch den Wilhelm-Külz-Park im Leipziger Südosten begleitet haben, konnten den bitteren Frost aus der Martinsgeschichte wahrscheinlich gut nachfühlen. Die kühlen Temperaturen taten der Stimmung jedoch keinen Abbruch, und so ging es im warmen Laternenlicht wunderschön begleitet vom Blechbläser-Quartett des Jugend-Sinfonie-Orchesters durch die abendliche Dämmerung am Völkerschlachtdenkmal.

Hier gibt es jede Menge Fotos vom Schlingel-Laternenumzug!

Um die Winterreserven nicht zu gefährden, ließ sich der Schlingel, das Maskottchen der LVZ und des gleichnamigen Familienmagazins, in der Rikscha ziehen. Für gute Laune sorgte zudem "Clown Jochen", der fleißig Luftballontiere für die Laternenkinder knotete und mit seiner Zaubershow einheizte.

Wegen der kalten Hände wurden hier und da die Handschuhe geteilt – das wäre wohl ganz in Martins Sinne gewesen. Oben, da leuchteten die Sterne, unten, da leuchtetet ihr!

Annika Ross

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Hurra, das Baby ist da: Der Lindenauer Musiker Thomas Katrozan (36), der im Mai Dritter im Finale von „Deutschland sucht den Superstar“ wurde, ist zum zweiten Mal Papa geworden.

11.11.2016

Marlies Göllnitz-Gellert (65) hat 18 Jahre lang als Karstadt-Chefin und Vorsitzende des City-Vereins die Leipziger Innenstadt mitgestaltet. Am 30. November enden Job und Ehrenamt. Im Interview erklärt sie, wie Leipzigs Zentrum tickt und wie der Einzelhandel der Zukunft aussieht.

13.11.2016

An einem fabelhaften Novembertag, der goldene Herbst malt sein schönstes Bild, bin ich auf dem Weg in den Leipziger Nordwesten. Nicht weit vom Lärm der Georg-Schumann-Straße, Möckerns wichtigster Magistrale, bin ich zu Gast bei Susi und Kristian. Schaut vorbei!

11.11.2016
Anzeige