Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Boulevard Eine Woche lang den "Nockis" ganz nah
Leipzig Boulevard Eine Woche lang den "Nockis" ganz nah
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:45 10.09.2010
Anzeige

. Die volkstümlichen Schlagerstars vom Nockalm-Quintett laden immer im September ihre Fans zum gemeinsamen Wandern und Feiern ein. Klar, dass die drei Chefinnen vom Nockalm Fanclub Sachsen dabei sind. Am Sonnabend fahren sie los, am Dienstag geht es auf Ausflug in den Nationalpark Hohe Tauern, am Mittwoch in die unterirdische Wunderwelt Terra Mystica, am Donnerstag ist großer Wandertag. „Und die Band kommt immer mit, die sitzen mit uns im Bus. Voriges Jahr hat es gegossen, da waren sie trotzdem mit Regenschirm dabei", schwärmt Steffi Koch, die im Servicecenter der Leipziger Volkszeitung arbeitet. Sie hat unter anderem die Fanclub-T-Shirts entworfen, hat immer einen gepackten Tourkoffer griffbereit und fährt im Laufe des Jahres mit ihren Freundinnen zu zehn bis zwölf Konzerten der Band. „Danach sitzen wir oft noch zusammen und quatschen mit den Musikern." So wird es auch bei den drei großen Konzerten der „Nockis" nächste Woche sein. Gefeiert wird im großen Festzelt á la Münchner Oktoberfest; bis zu 10000 Fans werden erwartet.

Kerstin Decker

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Großes Pech für Thomas Becher und Hans-Peter Wohlfahrt. Die beiden Leipziger sind diese Woche auf einem Geländeritt - dem Balkan Offroad Marathon - in Bulgarien und Griechenland unterwegs.

08.09.2010

Ein Feiertag für die Künstler im Marstall Lützschena: Zur Eröffnung der achten Auengalerie am Sonntag kamen das Künstlerehepaar Neo Rauch und Rosa Loy, Galerist Judy Lybke, Bundestagsabgeordnete Bettina Kudla, Leipzigs Baubürgermeister Martin zur Nedden und Ehefrau Angelica Hoffmeister-zur Nedden, LVZ-Chefredakteur Bernd Hilder, Unternehmer Michael Kölmel, Grafiker Rainer Schade und der ehemalige LVZ-Chefredakteur Hartwig Hochstein.

08.09.2010

Vor zwei Wochen erst hat er in Dresden ein eigenes Fischrestaurant eröffnet. Trotzdem hat Gerd Kastenmeier die Ruhe weg: Wo andere sagen „Geht nicht", sagt er „Kein Problem".

18.09.2017
Anzeige