Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Eisiger Frost erhöht Freude auf Modefrühling

Eisiger Frost erhöht Freude auf Modefrühling

Bei minus elf Grad und Schnee hat das Modehaus Fischer in der Leipziger City am Sonntag die Modesaison Frühjahr/Sommer 2010 eröffnet. Eine große Show des deutschen Edellabels Marc Cain bildete in der Premiumfiliale Grimmaische Straße den Auftakt für 25 weitere Frühlingsmodenschauen in allen 16 Filialen des Tauchaer Unternehmens.

Je größer die Kälte, desto größer offenbar die Vorfreude auf den Frühling: Mit 160 Anmeldungen  erhielten Fischers diesmal die meisten Zusagen seit Beginn der Marc-Cain-Shows. So wurden hinter den Kulissen 35 Leute gebraucht, die für Catering, Beratung und Umziehhilfe bei den Models sorgten. Viele fachkundige Modeberater flogen aus anderen Filialen des sächsischen Unternehmens ein. Sandra Schäffer (27), Filialleiterin in der Grimmaischen Straße: "Wir haben extra den Store geräumt, um mehr Platz zu haben. Für die nächsten Shows werden wir uns etwas Neues überlegen müssen."

php86ec58539f201001241726.jpg

Bei minus elf Grad und Schnee hat das Modehaus Fischer in der Leipziger City am Sonntag die Modesaison Frühjahr/Sommer 2010 eröffnet. Eine große Marc-Cain-Show in der Premiumfiliale Grimmaische Straße bildete den Auftakt für 25 weitere Frühlingsmodenschauen in allen 16 Filialen des Tauchaer Unternehmens.

Zur Bildergalerie

"Mode wie ein Wellness-Wochenende" verspricht die kommende Kollektion. Man könnte auch sagen: Die Mode entspannt sich, alles wird leichter, bequemer, es gibt viel zum Krempeln. Hosen und selbst Blazer kommen in Sweatfeeling daher. Zarte Seide, fließender Trikotstoff werden mit weichem Leder kontrastiert. Kracherfarben sind Orange, Aquablau, Lila oder Gelb  - sie werden von dezenten, erdigen Hintergrundfarben eingerahmt.

Am Ende der Show wurde LVZ-BouL.E.vard-Reporterin Kerstin Decker als Glücksfee nach vorn gebeten. Sie zog drei Gewinner von limitierten T-Shirts. Die gibt es für kurze Zeit zu kaufen. Mit einem Teil des  Verkaufserlöses unterstützt das Unternehmen Marc Cain die Frauenrechtsorganisation Terre des Femmes, die sich gegen Beschneidung von Frauen oder Gewalt in der Ehe einsetzt.

Kerstin Decker

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Boulevard
Historische Leipzig - in Text und Bildern.

Auf Zeitreise in Leipzig: So war es früher in der Messestadt. mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Am 10. Dezember eröffnete Deutschlands größte Bahnbaustelle, das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8 - hier gibt es Infos, Hintergründe und Foto... mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Wie wohnt es sich in einem Bahnhof, einer Kirche oder einer alten Schnapsbrennerei? Die siebenteilige Multimedia-Serie stellt besondere Häuser rund um Leipzig vor. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr