Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Boulevard Erstmals geht der Leipziger Opernball mit einem eigenen Wein an den Start
Leipzig Boulevard Erstmals geht der Leipziger Opernball mit einem eigenen Wein an den Start
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:00 10.10.2017
Danilo Friedrich und Vivian Honert-Boddin von der Opernball GmbH, René Weißenborn von der Gourmétage bei der Weinprobe (von links).  Quelle: André Kempner
Leipzig

 Erstmals mit einem speziellen Opernball-Wein anstoßen können dieses Jahr die Besucher des Leipziger Opernballs. Die Sonderedition wurde vor drei Wochen in der Pfalz bei den Winzern Reinhard und Sibylle Studier ganz frisch abgefüllt. Sie ist auf 1200 Flaschen limitiert und wird am 10. September in der sogenannten Länder-Lounge ausgeschenkt. Die Idee dazu stammt von René Weißenborn (40) und Thomas Köhler (44), den Geschäftsführern des Feinkost-Geschäfts Gourmétage in der Leipziger Mädler-Passage und Specks Hof. Sie bieten den Cuvée-Weißwein aus Riesling, Chardonnay und Sauvignon blanc auch in ihren Geschäften in Erfurt, Halle und Dresden sowie im Onlineshop an.

Der Opernball-Wein riecht fruchtig-duftig, schmeckt leicht und wirkt sich vermutlich beschwingend aufs Tanzen am 10. September aus. „Viele unserer Kunden besuchen jedes Jahr den Leipziger Opernball und vermissen uns dort. Sie meinten, wir sollten uns dort auch präsentieren“, so René Weißenborn. Die Gourmétage ist daher beim Opernball 2016 erstmals vertreten – mit Antipasti, Fingerfood, Champagner und exklusiven Spirituosen. Außerdem betreut sie die Tabaklounge auf dem Opernbalkon.

Der 22. Leipziger Opernball findet unter dem Motto „Let’s dance Dutch“ am 10. September in der Oper am Augustusplatz statt. Mehr als 2000 Gäste werden erwartet, darunter viele Prominente aus Politik, Wirtschaft, Kultur und Sport. Zum vierten Mal wird der Ball von der Porsche AG präsentiert, die auch den Hauptpreis für die Tombola stellt, in diesem Jahr einen Porsche Boxster.

Von Kerstin Decker

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In dieser Woche folge ich der Einladung von Carina Kunth in einen grünen Stadtteil von Leipzig. Sie wohnt mit Ehemann Andreas und Kätzchen Enya in einer 70 Quadratmeter großen Dachgeschosswohnung mit Balkon. Schaut rein und entdeckt so manches Schätzchen!

12.08.2016

Jeder achte Deutsche ist tätowiert. Der Körperschmuck ist längst in der Mitte unserer Gesellschaft angekommen. Doch was reizt Menschen sich Farbe unter die Haut stechen zu lassen? Was sagen Psychologen? LVZ Reportage hat in Leipzig nachgefragt.

10.08.2016

Der Zoo Leipzig will ein Rudel afrikanischer Löwen aufbauen. Zwei junge Tiere kommen in den nächsten Tagen nach Leipzig. Doch zunächst muss sich der Zoo von Publikumsliebling Matadi trennen.

10.01.2018