Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Boulevard "Es geht auch kürzer" - MDR-Intendant twittert
Leipzig Boulevard "Es geht auch kürzer" - MDR-Intendant twittert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:47 17.12.2009

Er hat damit begonnen, um einem Unbekannten die Show zu stehlen, der unter seinem Namen Kurznachrichten im Internet verbreitete. „Wahrscheinlich war es jemand vom MDR, der kannte sich ziemlich gut aus", glaubt der Intendant. Über die Twitter-Zentrale in San Francisco gelang es zwar, den Faker zu sperren. Ein paar Tage später meldete er sich unter neuem Namen erneut an - aber inzwischen hat er wohl resigniert. Udo Reiter dagegen ist auf den Geschmack der 140-Zeichen-Mitteilungen gekommen, betätigt sich fast täglich in der neuen Kommunikationswelt und hat erkannt: „Es geht auch kürzer".

Kerstin Decker

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Weihnachtsmarkt heißt nicht automatisch Kälte, Frieren, Glühwein. Es geht auch wärmer: in der mondänen White Lounge von Audi auf dem Augustusplatz.

17.12.2009

Deutschlands bekanntester und humorvollster Arzt war am Freitag in doppelter Mission unterwegs. In Lehmanns Buchhandlung stand Eckart von Hirschhausen seinen „Patienten“ zunächst für eine Signierstunde zu Verfügung.

09.12.2009

Baden und Saunieren ist noch nicht, wann das Stadtbad seiner Bestimmung zugeführt wird, steht in den Sternen. Gesammelt wird nach wie vor eifrig für das geschichtsträchtige Monument, so auch gestern beim Benefizbacken der Kommunalen Wasserwerke.

08.12.2009