Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Film zum Mauerfall - 1500 Komparsen sowie Trabis und Wartburgs gesucht

Film zum Mauerfall - 1500 Komparsen sowie Trabis und Wartburgs gesucht

Im Großraum Magdeburg und Umgebung werden mehr als 1500 Komparsen als „DDR-Bürger" für Dreharbeiten eines großen TV-Filmes gesucht. Das Komparsencasting findet am Samstag, dem 31. August, im Maritim-Hotel Magdeburg statt.

Voriger Artikel
Kostümierte Stadtprominenz bildet "lebendiges Tafelkunstwerk" auf Schloss Püchau
Nächster Artikel
So packen wir das: Familie Jennicke zwischen Kita, Tanzkurs und Schlagzeug

Grenzübergang Bornholmer Straße nach dem Mauerfall

Quelle: dpa

Die Komparsenagentur Agentur Filmgesichter sucht für einen neuen großen TV-Film unter der Regie von Christian Schwochow („Der Turm") mehr als 1500 Frauen, Männer und Kinder als Komparsen. Ihre Aufgabe besteht darin, DDR-Bürger zu spielen. Gedreht werden soll im September/Oktober im Großraum Magdeburg. Der Film spielt in der Nacht des Mauerfalls am 9. November 1989.

Gesucht werden hunderte VoKuHiLas, Schnauzbärte, Frauen mit Dauerwellen oder Kurzhaarfrisuren beziehungsweise Leute, die optisch in die DDR der 80er Jahre passen. Heutige moderne Frisuren sind genauso wenig gewünscht wie bunt gefärbte oder gesträhnte Haare, Solariumbräune, sichtbare Tattoos oder Piercings. Frauen dürfen auch keine künstlichen Fingernägel haben. Auch wer noch einen original erhaltenen und fahrtüchtigen Trabant oder Wartburg in der Garage stehen hat, kann sich gerne melden und damit im Film noch mal „über die Grenze" fahren. Die Komparsen werden neben bekannten deutschen Schauspielern am Set stehen. Es gibt viele Nachtdrehs, sie kommen voraussichtlich einen bis vier Tage zum Einsatz und verdienen ab 55 Euro pro Drehtag.

Interessenten können sich ohne Voranmeldung beim Casting im Hotel Maritim Magdeburg vorstellen. Es findet am Sonnabend von 11 bis 16 Uhr statt.  Außerdem werden erfahrene Kleindarsteller gesucht, die im Film in kleinen Rollen zu sehen sein werden. Für die Dreharbeiten kann man sich auch auf der Webseite www.filmgesichter.de bewerben.

Kerstin Decker

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Boulevard
  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schauspiel Leipzig
    Mikrologo Schauspiel Leipzig

    Theater in Leipzig: Höhepunkte, Premieren, Spielplan und Angebote der Spielzeit 2017/2018 im Schauspiel Leipzig. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Die Multimedia-Reportage erzählt elf spannende Geschichten entlang der Linie 11 - der längsten Straßenbahnlinie Leipzigs. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr