Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Boulevard Schönheitskönigin Soraya Kohlmann schwärmt von neuem Fitnesstempel
Leipzig Boulevard Schönheitskönigin Soraya Kohlmann schwärmt von neuem Fitnesstempel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:41 11.10.2018
Fitnessstudio John Reed in der Alten Hauptpost in Leipzig. Soraya Kohlmann trainiert mit Richard Bieler. Quelle: Andre Kempner
Leipzig

In ihrer Amtszeit als Miss Germany 2017/18 hat Soraya Kohlmann viel für ihre Fitness getan – in ganz Deutschland. Immer dort, wo sie bei ihrer Vielreiserei gerade war, hat sich die schönste Frau Deutschlands in einem Fitnessstudio in Form gehalten. Jetzt, nach ihrer Amtszeit, trainiert die Schönheitskönigin wieder vorrangig in ihrer Heimatstadt Leipzig. Das Stamm-Studio der 20-Jährigen ist seit etwa einem Jahr das McFit in Leutzsch – dort wurde sie von einem Personal Trainer betreut.

Dank Kombi-Mitgliedschaft kommt aber jetzt ein neues Lieblingsstudio bei Soraya hinzu – der Fitness-Music-Club John Reed in der Alten Hauptpost am Augustusplatz. Am Donnerstag öffnete der Freizeittempel erstmals seine Pforten für Schaulustige. „Cooles Konzept, cooles Ambiente, die Einrichtung ist der absolute Traum“, schwärmt Soraya. Auch wenn sie gerade in Halle ihr BWL-Studium begonnen hat – drei- bis viermal pro Woche will sie künftig am Leipziger Augustusplatz an den Geräten arbeiten. „Ich trainiere eigentlich täglich, und meine Sportklamotten habe ich im Prinzip immer bei mir. Der zentrale Standort mitten in der Stadt ist toll, und die Musik ist total motivierend“, schwärmt sie. Freitags und samstags kann man Live-DJs erleben und ihnen unter einer großen Medusa, zwischen Buddha-Figuren oder asiatischen Lampions beim Auflegen zuschauen. Um das Musicbooking kümmert sich Marcus Adam, ehemaliger Producer und Vice President bei den Musiksendern VIVA und MTV.

Studioleiter im neuen „John Reed“ ist, wie auch schon bei McFit in Leutzsch, Richard Bieler. Mit ihm ist Soraya Kohlmann gut bekannt, zuletzt besuchten die beiden gemeinsam die After-Show-Party bei der Goldenen Henne.

Von Kerstin Decker

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mehr als 1000 Akteure wirbeln bis zum Sonnabend bei der Vorbereitung des 24. Leipziger Opernballs. Zu den Stars auf dem roten Teppich gehört US-Schauspieler Patrick Dempsey aus „Grey’s Anatomy“. Der Rennfahrer wurde vom Hauptsponsor eingeladen.

09.10.2018

Gold in Südfrankreich für eine Leipziger Filmfirma: Im Wettbewerb um die weltbesten Wirtschaftsfilme gewann die Firma Commlab den ersten Preis in der Kategorie Dokumentarfilm Wirtschaft. Ausgezeichnet wurde ihr Streifen über die Chemieregion Bitterfeld-Wolfen.

30.09.2018

Keine Erfindung aus Amerika, sondern aus Leipzig: Der Pink Shoe Day fand am Wochenende zum sechsten Mal statt. Mit 30 000 rosa Schuhen wurde auf dem Augustusplatz auf das Thema Brustkrebs aufmerksam gemacht und um Spenden für den Verein Haus Leben geworben.

30.09.2018