Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Boulevard Fitter Fleischermeister läuft Triathlon für Schmetterlingskind Nina
Leipzig Boulevard Fitter Fleischermeister läuft Triathlon für Schmetterlingskind Nina
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:00 04.08.2011
Anzeige

. Außerdem ist er Vater, Triathlet, sozial engagiert und im Charity-Club Round Table aktiv. Diesen Sonntag startet Kutzner beim Ironman in Regensburg, einem der härtesten Rennen der Welt: 3,8 Kilometer Schwimmen, 180 Kilometer Radfahren und zum Schluss ein Marathon von 42 Kilometern. „Ich bin schon im vergangenen Jahr bei einem Langdistanz-Triathlon gestartet. Damals habe ich zehn Stunden und 45 Minuten gebraucht. In diesem Jahr will ich schneller sein," erklärt der 42-Jährige.

Denn diesmal startet er für das nationale Hilfsprojekt „Schmetterlingskids" der Round-Tabler. Schmetterlingskinder sind Kinder mit einem unheilbaren Gendefekt; ihre Haut ist so verletzlich wie Schmetterlingsflügel. 2000 betroffene Kinder gibt es laut Schätzungen in Deutschland. Sie haben keine Lobby, denn sie sind zu wenige, um eine lukrative Zielgruppe für Pharma- und Medizinbranche zu sein. Deshalb kennt kaum ein Kinderarzt, Zahnarzt oder Apotheker, kaum eine Krankenkasse oder Pflegedienst und kaum ein Kita-Betreuer oder Lehrer diese Krankheit. Kaum jemand weiß, was ein Schmetterlingskind ist, wie es leidet und wie man mit ihm umgehen muss. Oft  werden sie ausgegrenzt.

Kutzner hat eine Internetseite eingerichtet, auf der er alle Leipziger bittet, für jede Minute, die er schneller ist als 2010, einen Euro zu spenden. Am Mittwochabend hatte er schon 190 Euro zusammen, obwohl der Startschuss zum Ironman noch gar nicht gefallen ist. Der Fleischermeister: „Ich möchte mindestens 500 Euro sammeln. Damit übernehme ich die Patenschaft für das Schmetterlingskind Nina." Sie ist zwölf Jahre alt, hat schon viele Narben und kann ihre Hände nur noch schlecht benutzen. Trotzdem ist sie sehr mobil, geht gern zur Schule und ist gern unter ihren Klassenkameraden.

Von dem Geld soll Nina eine Schmetterlingsfibel (ein Handbuch mit allen Informationen für den Alltag) und einen speziell ausgebildeten Coach erhalten. Nähere Informationen gibt es unter http://www.betterplace.org/de/groups/franks-ironman.

Kerstin Decker

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

[image:phpdacacc62c3201108032006.jpg]
Das Geheimnis ist gelüftet, die Katze aus dem Sack: Die Leipziger Opernball GmbH beweist wieder mal Mut zum Außergewöhnlichen.

18.09.2017

[image:php2687dc1522201108031921.jpg]
An seinem ersten Urlaubstag legte sich Radio-Leipzig-Moderator Roman Knoblauch ins Krankenhaus. Der brave Mann (Freiberufler!) nutzt seinen Urlaub nicht etwa zum Verreisen, sondern für eine Knieoperation im Elisabeth.

03.08.2011

[image:php428ddca423201108021746.jpg]
Topmodel-Alarm in Leipzig: Heidi Klum schickt am 24. August ihre Scouts nach Leipzig. Sie sollen schon mal Kandidatinnen sichten, die bei der nächsten Staffel 2012 von Germanys Next Topmodel antreten.

03.08.2011
Anzeige