Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Fitter Fleischermeister läuft Triathlon für Schmetterlingskind Nina

Fitter Fleischermeister läuft Triathlon für Schmetterlingskind Nina


Fleischermeister Frank Kutzner führt einen alteingesessenen Leipziger Familienbetrieb, der im November 104 Jahre alt wird, mit Filialen in Schleußig und Plagwitz.

. Außerdem ist er Vater, Triathlet, sozial engagiert und im Charity-Club Round Table aktiv. Diesen Sonntag startet Kutzner beim Ironman in Regensburg, einem der härtesten Rennen der Welt: 3,8 Kilometer Schwimmen, 180 Kilometer Radfahren und zum Schluss ein Marathon von 42 Kilometern. „Ich bin schon im vergangenen Jahr bei einem Langdistanz-Triathlon gestartet. Damals habe ich zehn Stunden und 45 Minuten gebraucht. In diesem Jahr will ich schneller sein," erklärt der 42-Jährige.

Denn diesmal startet er für das nationale Hilfsprojekt „Schmetterlingskids" der Round-Tabler. Schmetterlingskinder sind Kinder mit einem unheilbaren Gendefekt; ihre Haut ist so verletzlich wie Schmetterlingsflügel. 2000 betroffene Kinder gibt es laut Schätzungen in Deutschland. Sie haben keine Lobby, denn sie sind zu wenige, um eine lukrative Zielgruppe für Pharma- und Medizinbranche zu sein. Deshalb kennt kaum ein Kinderarzt, Zahnarzt oder Apotheker, kaum eine Krankenkasse oder Pflegedienst und kaum ein Kita-Betreuer oder Lehrer diese Krankheit. Kaum jemand weiß, was ein Schmetterlingskind ist, wie es leidet und wie man mit ihm umgehen muss. Oft  werden sie ausgegrenzt.

Kutzner hat eine Internetseite eingerichtet, auf der er alle Leipziger bittet, für jede Minute, die er schneller ist als 2010, einen Euro zu spenden. Am Mittwochabend hatte er schon 190 Euro zusammen, obwohl der Startschuss zum Ironman noch gar nicht gefallen ist. Der Fleischermeister: „Ich möchte mindestens 500 Euro sammeln. Damit übernehme ich die Patenschaft für das Schmetterlingskind Nina." Sie ist zwölf Jahre alt, hat schon viele Narben und kann ihre Hände nur noch schlecht benutzen. Trotzdem ist sie sehr mobil, geht gern zur Schule und ist gern unter ihren Klassenkameraden.

Von dem Geld soll Nina eine Schmetterlingsfibel (ein Handbuch mit allen Informationen für den Alltag) und einen speziell ausgebildeten Coach erhalten. Nähere Informationen gibt es unter http://www.betterplace.org/de/groups/franks-ironman.

Kerstin Decker

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Boulevard
  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Der Leipziger Opernball „Moskauer Nächte“ lädt am 4. November aufs Parkett. Hier finden Sie Infos und Fotos zum Event. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Eine Multimedia-Reportage rund um die Leipziger Eisenbahnsstraße, die sich vom Problemkiez zum Hipsterviertel wandelt mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr