Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Boulevard Florian Silbereisen macht seinen Traum von einer eigenen Band wahr
Leipzig Boulevard Florian Silbereisen macht seinen Traum von einer eigenen Band wahr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:58 22.01.2016
Florian Silbereisen, Jan Smit und Christoff De Bolle (von links) haben im Sommer ihre Band „Klubbb 3“ gegründet  Quelle: Wolfgang Zeyen
Anzeige
Leipzig

Als Boygroup sind sie etwas spät dran, aber auch als gestandene Männer liegen ihnen die Fans jubelnd zu Füßen: Eine neue Band namens Klubbb 3 erobert gerade die Schlagerwelt und absolviert ihre erste Tournee. Der Dreierklub wird gebildet von Florian Silbereisen (34, Deutschland), Jan Smit (30, Niederlande) und Christoff De Bolle (39, Belgien). Alle drei sind in ihren Heimatländern Superstars, gefeierte Moderatoren und Sänger. Sie kennen sich seit vielen Jahren, begegnen sich immer wieder auf Großveranstaltungen, Konzerten oder Tourneen und sind schon lange miteinander befreundet.

„Ich habe immer davon geträumt, mal eine Band zu gründen“, erzählt Florian Silbereisen. Den anderen erging es ähnlich. Schließlich habe Jan Smit die Initiative ergriffen. In seiner Heimat komponiert der Sänger normalerweise alles selbst, doch für ihr gemeinsames Bandprojekt suchten sich die Drei erfolgserprobte Texter und Komponisten. Im vergangenen Sommer gingen sie zusammen ins Studio und produzierten ihre erste CD, die vor knapp zwei Wochen erschienen ist: „Vorsicht unzensiert“ heißt sie und bietet Schlager pur, zum Mitsingen und Abfeiern. Das Album knackte auf Anhieb die Top Ten, und der Single „Du schaffst das schon“ gelang der Einstieg in die Top 100.

Vor wenigen Tagen hatte die Band Klubbb 3 ihren ersten Auftritt im deutschen Fernsehen – in einer Sendung von Florian Silbereisen. Jetzt touren sie durch Deutschland, Belgien und Österreich. Sie wollen gemeinsam Spaß haben und den Rock’n’Roll erleben: „Wenn schon, dann richtig. Wir sind mit einem Tourbus unterwegs, der ist Wohnzimmer, Schlafzimmer, Büro und Proberaum in einem“, so Florian Silbereisen. Dabei hat jeder der Drei aber auch seinen eigenen prall gefüllten Veranstaltungskalender.

Am Dienstag machte Klubbb 3 in Leipzig auf der Alten Messe Station. Dort trat die Band in der Schlagerparty mit Ross Antony auf – ihre Premiere im MDR-Fernsehen. „Wir wollen mindestens zehn Jahre zusammenbleiben. Vielleicht tanzen wir noch im Rollator mit dem Publikum Polonaise“, kündigte Christoff De Bolle augenzwinkernd an.

.

Von Kerstin Decker

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nachts schlief er in einem verfallenen Haus, tagsüber trieb er sich auf den Straßen von Leipzig herum. Sein ständiger Begleiter: Der Alkohol. Heute blickt der Seemann von Leipzig gelassen auf diese Zeit zurück.

21.01.2016

Bürgermeistertochter Alissa Jung hat am Sonntag wieder einen großen Fernsehauftritt. Zur besten Sendezeit spielt sie die Hauptrolle im neuen Inga-Lindström-Film im ZDF.

16.01.2016

Die Schauspielerin Hendrikje Fitz, Star in der Klinikserie „In aller Freundschaft“, dreht wieder. Bei Fitz waren im vergangenen Jahr laut ihrem Facebook-Eintrag Krebsmetastasen im Kopf diagnostiziert worden. Die 54-Jährige spielt in der Serie die Physiotherapeutin Pia Heilmann.

14.01.2016
Anzeige