Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Boulevard Gans ganz anders: Wolfgang Lippert tritt als sein eigenes Double auf
Leipzig Boulevard Gans ganz anders: Wolfgang Lippert tritt als sein eigenes Double auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:05 24.08.2012
Wolfgang Lippert moderiert dieses Jahr "Gans ganz anders". Quelle: Krystallpalast Varieté
Anzeige

Koch Ralf Opelt hatte um diese Jahreszeit irgendwie Gänsekeulen aufgetrieben und stellte das Vier-Gänge-Menü schon mal vor.

Es besteht aus Zweierlei Gemüsepasteten (Geschmackssache), Apfel-Zimt-Suppe (überraschend und total lecker), gebackener Gänsekeule (ein Gedicht) sowie Stollen-Parfait mit Lebkuchen (ebenfalls eine Überraschung, denn weder Stollen noch Lebkuchen waren auf dem Teller auszumachen). Nachdem überall die Daumen hochgingen, kann’s ja wohl losgehen! 30 Abende lang will Opelt im Spiegelzelt auf dem Burgplatz jeweils 300 Gäste mit diesem Menü beglücken.

Im Krystallpalast Varieté laufen die Vorbereitungen für die elfte Auflage von "Gans ganz anders", der weihnachtlichen Dinnershow im Spiegelzelt auf dem Burgplatz. Das Menü inklusive Gänsebraten wurde jetzt schon mal bei einem Presseessen verkostet. Über Skype wurde dazu Wolfgang Lippert, Moderator der diesjährigen Show, zugeschaltet. Er ist derzeit in Ralswiek (Rügen) bei den Störtebeker-Festspielen engagiert und soll in der Show als sein eigenes Double, nämlich als Verwaltungsangestellter Thomas Lippmann, auftreten.

Jetzt ist auch klar, warum Wolfgang Lippert sich im Vorjahr die Premiere von „Gans ganz anders" angesehen hat - er übernimmt 2012 den Part des Moderators. Derzeit steht er in Ralswiek (Rügen) auf der Störtebeker-Bühne, klinkte sich über Skype kurz in den Pressetermin ein. Die Idee von Regisseur Volker Insel, Lippert als sein eigenes Double auftreten zu lassen, nämlich als den Verwaltungsangestellten Thomas Lippmann, sorgte für ein gewisses Befremden unter den Medienvertretern. An der Spritzigkeit dieser Idee muss noch kräftig gefeilt werden, aber Varieté-Chef Rüdiger Pusch ist voller Zuversicht, dass das was wird: „Das endgültige Drehbuch entsteht erst während der Produktion in den letzten vier Wochen, es ist eine Ensembleleistung."

Lippert und die altbekannten Ensemblemitglieder des Weihnachtsspektakels wagen einen Ritt durch die deutsche Fernsehgeschichte und spießen die grandiosesten, peinlichsten, lustigsten und musikalischsten Momente des Ost-West- und des vereinten Fernsehens auf. Legenden der TV-Unterhaltung, berühmte Fernsehköche, Meister des Sports und diensthabende Glücksfeen lassen sie augenzwinkernd Revue passieren. Außerdem sind in der Show Illusionisten und ein Tempo-Hula-Hoop-Artist aus Großbritannien sowie ein Luftring-Duo aus Peru zu sehen. 

Die Show läuft vom 29. November bis 31. Dezember im Spiegelzelt auf dem Leipziger Burgplatz. Tickets kosten 88 bis 97 Euro (Silvester 139 Euro), bis 31. August gibt es für einen Großteil der Veranstaltungstage Frühbucherpreise (79 Euro).

Kerstin Decker

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Beste zum Schluss: Unmittelbar vor dem großen Charity-Golfevent der GRK-Holding am morgigen Sonnabend lüftete Gastgeber Steffen Göpel das bisher streng gehütete Geheimnis - diesjähriger Top-Stargast ist Gabriele Inaara Begum Aga Khan (48), eine der schillerndsten Personen des internationalen Jetsets.

24.08.2012

Total entspannt und innerlich gelassen wirkt Schauspieler Tyron Ricketts, der gestern mal wieder zu Besuch in Leipzig war. 2009 ist er als Kommissar aus der ZDF-Serie Soko Leipzig ausgestiegen.

23.08.2012

Peggy Schmidt, die Miss Peggy von Radio PSR, moderiert am Samstag zum fünften Mal die große abendliche Gala zur GRK-Golf-Charity im Leipziger Westin-Hotel. Bisher griff sie bezüglich der Robe stets in den eigenen Kleiderschrank, nun wird sie erstmals von der Hamburger Firma Luxuar ausgestattet, die auch die Mädels von Germany’s Next Topmodel einkleidet.

22.08.2012
Anzeige