Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Boulevard Gastrolle für GNTM-Zweitplatzierte Rebecca Mir bei „In aller Freundschaft“
Leipzig Boulevard Gastrolle für GNTM-Zweitplatzierte Rebecca Mir bei „In aller Freundschaft“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:45 03.08.2012
Das Model Rebecca Mir und Filmhund Hugo posieren in einem Garten in Groitzsch am Rande von Dreharbeiten zur ARD-Serie „In aller Freundschaft“. Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Anna passt auf Simonis Hund auf und verletzt sich beim Joggen im Wald am Fuß. Hund Hugo saust in die Sachsen-Klinik und alarmiert sein Herrchen. Anna wird aus dem Wald gerettet und in die Klinik gebracht.

Dem Model hat der Ausflug ins TV-Serien-Geschäft offensichtlich gut gefallen. „Ich hab ja noch nie zuvor geschauspielert, aber die Erfahrung genossen“, sagte Mir am Freitag bei Dreharbeiten in Leipzig. Die 580. Folge der Serie mit dem Titel „Schwere Stunden“ soll im November 2012 in der ARD gezeigt werden.

[gallery:700-NR_LVZ_GALLERY_18341]

„Es war toll, hinter die Kulissen zu schauen, und angenehm, mit so einem netten und freundlichen Team zusammen zu arbeiten. Ich bin jetzt schon auf die Ausstrahlung gespannt“, sagte Mir. Bei der Model-Show „Germany’s Next Topmodel“ (GNTM) und bei der Tanz-Show „Let’s Dance“ hatte sie jeweils den zweiten Platz belegt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im Oktober hatte es ihn umgehauen, erzwang sich sein Körper nach zehn durchgepowerten Jahren eine Auszeit. Nun fühlt sich Modedesigner Andreas Trommler wieder fit: Im November tritt der 46-Jährige mit neuem Atelier in Gohlis noch einmal neu an.

23.07.2012

Es gibt nicht viele Plätze in Leipzig, an denen man die Chance hat, einen Prominenten zu treffen. Jutta Kammann alias Oberschwester Ingrid („In aller Freundschaft") bummelt gerne durch die Leipziger Innenstadt, wenn sie drehfrei hat und keine Texte lernen muss.

21.07.2012

Pünktlich zum Schulferienbeginn geht Radio-Leipzig-Moderator Roman Knoblauch in den Urlaub. Eine Ferienreise fällt für ihn aber schon zum zweiten Mal flach, statt dessen hat der Tauchaer einen Krankenhaus-Aufenthalt gebucht: „Die Stahlplatte im rechten Knie muss raus, die ich seit der Operation vor einem Jahr drin habe.

21.07.2012
Anzeige