Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Boulevard Glänzende Premiere: Leipzig hat das erste Maserati-Autohaus des Ostens
Leipzig Boulevard Glänzende Premiere: Leipzig hat das erste Maserati-Autohaus des Ostens
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:51 08.11.2013
In Leipzig eröffnete das erste reine Maserati-Autohaus des Ostens. Quelle: André Kempner
Anzeige

Die Eröffnung wurde am Donnerstagabend mit 200 geladenen Gästen gefeiert. Der Neubau entstand auf ehemaligem Gießereigelände in Leutzsch. Besitzer der Immobilie und Investor ist Hans-Jürgen Daffner, selbst Auto- und Immobilienunternehmer in Leipzig. Ab sofort können alle Riki Masoratis der Region mit ihrem Bleifuß die Ludwig-Hupfeld-Straße 30 ansteuern. Schon seit einem Jahr verkaufen die Geschäftsführer Dirk Kuklinksi (53) und Ramon Hülsmann (39) die italienischen Nobelflitzer über ihre drei anderen Leipziger Fahrzeughäuser mit.

[gallery:700-NR_LVZ_GALLERY_28390]

Bei Livemusik mit Lia Roth, Drinks und italienischen Leckereien fanden die Autos mit Rennsportpotenzial, die im Gewand eines maßgeschneiderten Herrenanzugs daher kommen, ihre Bewunderer. „Nächstes Jahr verkaufen Sie 100 Stück", wünschte sich Dirk Kemmer, Geschäftsführer von Maserati Deutschland, Österreich und der Schweiz. Ein anspruchsvolles Ziel bei Preisen von 67 000 bis 150 000 Euro. Aber die Kunden, die sich für einen Maserati interessieren, wollen nur eins: Spaß haben. Dieser Tage wurden zwei Wagen verkauft, einen holte sich ein Kunde aus Hongkong ab, ein anderer ging nach Weimar. Und die Maseratis von heute fahren auch nicht mehr nur 210, sondern bis zu 307 Stundenkilometer.

Die Marke mit dem Dreizack wird im kommenden Jahr 100 Jahre alt. Gegründet wurde sie 1914 von fünf Brüdern in Bologna. Heute ist Maserati eine Tochter von Ferrari und gehört zum Fiat-Konzern.  

Kerstin Decker

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Deutschland hat ein weiteres Drei-Sterne-Haus und insgesamt so viele Sterne-Lokale wie nie zuvor. Die Restauranttester des „Michelin“-Führers kürten das „Überfahrt“ im bayerischen Rottach-Egern am Donnerstag in Berlin als elftes Haus mit ihrer höchsten Auszeichnung von drei Sternen.

07.11.2013

Wenn japanische Gäste in Auerbachs Keller kommen - das geschieht fast jeden Tag -, ist Wirt Bernhard Rothenberger stets beeindruckt: "Sie betreten das Gebäude mit großer Ehrfurcht, wie eine Kathedrale.

19.05.2015

[gallery:700-NR_LVZ_GALLERY_28287]Schrecken auf der Autobahn für Fernsehmoderator René Kindermann (38) und Radio-Leipzig-Moderator Roman Knoblauch (44): Unabhängig voneinander hatten beide eine Begegnung mit einem Geisterfahrer.

19.05.2015
Anzeige