Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Boulevard Guinessbuch-Rekord: Hallenser baut 2,60 Meter hohe Sternburgflasche aus Kronkorken
Leipzig Boulevard Guinessbuch-Rekord: Hallenser baut 2,60 Meter hohe Sternburgflasche aus Kronkorken
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:02 09.01.2014
Sternburg-Geschäftsführer Martin Zapf gratulierte Kronkorkenflaschen-Bauer Daniel Block zum Guinnessbuch-Eintrag.- Quelle: André Kempner
Anzeige
Leipzig

Am Donnerstag präsentierten Bastler und Brauerei Riesenflasche und Rekordurkunde der Öffentlichkeit.

Der 43-Jährige sammelte bereits seit langer Zeit Kronkorken. Für das Großprojekt mobilisierte er aber auch Freunde und Bekannte. Sie halfen beim sammeln und basteln. Erst als die Flasche nach zwei Jahren fertig war, präsentierte er der Brauerei sein Bauwerk. Deren Geschäftsführer Martin Zapf zeigte sich begeistert. „Unsere Fans überraschen uns ja immer wieder mit tollen Bastelarbeiten, aber die Kronkorkenflasche ist eindeutig eines der verrücktesten und gigantischsten Fanprojekte.“

Nach seiner Bewerbung für das Guinnessbuch musste Bastler Block allerdings noch ein Jahr warten, bis der Rekord anerkannt wurde. „Umso schöner ist es, endlich die Urkunde in der Hand zu halten“, sagte der 43-Jährige bei der Präsentation.

Leipzig. Zwei Jahre Arbeit: Einen Eintrag im Guinnessbuch der Rekorde hat sich Daniel Block aus Sennewitz bei Halle gesichert, indem er aus 135.211 Kronkorken ein 2,60 Meter hohes und 360 Kilogramm schweres Modell einer Sternburg-Export-Flasche gebaut hat. Am Donnerstag präsentierten Bastler und Brauerei Riesenflasche und Rekordurkunde der Öffentlichkeit.

chg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die 19-Jährige hat ihre Kindheit in Schönefeld verbracht, zog aber vor zehn Jahren mit ihren Eltern nach Spanien - wegen der Arbeit ihres Papas, eines Kubaners.

06.01.2014

[gallery:700-NR_LVZ_GALLERY_29461]Ein rundes Ereignis jagt 2014 in Leipzig das andere: 20 Jahre Opernball, 20 Jahre Classic Open, 10 Jahre Operettenball, 35 Jahre Konzerte am Bachdenkmal stehen an.

19.05.2015

In der neuen Apassionata-Show "Zeit für Träume" sind Petra Geschonneck und ihre Friesen-Equipe in zwei Szenen zu sehen: einmal im winterlichen London mit einem graziösen "Eistanz" sowie beim fulminanten Schlussakkord - als Macht der Zeit.

27.12.2013
Anzeige