Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Handelshochschule spielt gefaktes TV-Spiel mit

Handelshochschule spielt gefaktes TV-Spiel mit

Publicity ist alles. Auch für die Handelshochschule Leipzig, die für ein paar Minuten Fernseh-Sendezeit mit dem Trash-TV unter eine Decke kriecht.

. Jetzt war die private Hochschule Schauplatz für die Vox-Doku-Soap „Mieten, Kaufen, Wohnen". Immobilienmaklerin Hanka Rackwitz – unvergessen, die „Hexe" aus der zweiten Staffel von Big Brother – war gekommen, um mit den „neuen" Studenten Franziska Hönl, Dominik Kanbach und Martin Wilhelm eine WG zu suchen. Doch bekanntlich ist in dieser Soap vieles Erfindung. Tatsächlich fängt nur Dominik Kanbach sein Studium an, die anderen beiden sind schon lange dabei. Sie brauchen gar keine Wohnung und werden auch nie zusammenziehen. HHL-Sprecher Volker Stößel: „Wir mussten improvisieren. Der Sender wollte Hals über Kopf drehen und nicht warten, bis unsere Neuen in Leipzig ankommen." Stößel selbst hatte die Idee, sich an Hanka Rackwitz zu wenden, nachdem ihn drei echte Studienanfänger um Hilfe bei der Suche nach einer Bleibe gebeten hatten. „Aber zwei von ihnen sind noch in den Prüfungen oder haben Urlaub." Für 80 Euro pro Nase machen die Drei das falsche Spiel mit. So wurde schon vor der Immobilienbesichtigung verabredet, welche Wohung sie nehmen und welche sie ablehnen sollen.

Zuvor hatten auch schon andere, mehr oder weniger bekannte Leipziger wie Michael Fischer-Art oder Konrad Schöpe, Bassist der Firebirds,  bei "Mieten, Kaufen, Wohnen" mitgemacht. Über deren gefakte Geschichten lachten viele Leipziger, die wussten, was wirklich läuft.

Kerstin Decker

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Boulevard
  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Der Leipziger Opernball „Moskauer Nächte“ lädt am 4. November aufs Parkett. Hier finden Sie Infos und Fotos zum Event. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Eine Multimedia-Reportage rund um die Leipziger Eisenbahnsstraße, die sich vom Problemkiez zum Hipsterviertel wandelt mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr