Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Boulevard Hello again: Howard Carpendale in Leipzig
Leipzig Boulevard Hello again: Howard Carpendale in Leipzig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:52 07.12.2009
Anzeige

Der ist 63, sieht aus wie sein eigener Sohn, trinkt schwarzen Kaffee und promotet seine Tournee, die am 17. April in der Arena Leipzig aufschlägt. Dort fliegen sie ihm zu, die Herzen und Schlüpfer, gibt's Oldies zum Niederknien - und das neue Album "Stark".

Eine Reporterin von der Freien Presse ist eigens aus Korlmorxstadt angereist, kehrt nach 15 Minuten mit dem smarten Barden beglückt zurück ins Vorzimmer der Wartenden. Die  Frisur? Sitzt. Jetzt ist das Leipziger Urgestein Traudel Thalheim (Rundschau) an der Reihe. Die Nummer zieht sich, Traudel will offenbar nicht ablassen vom Südafrikaner, der Manager muss das Duo trennen. TT mit entrücktem Blick auf die just unterschriebene Autogrammkarte: "Wenn ich nochmal 20 Jahre jünger wäre ..."

[gallery:700-NR_LVZ_GALLERY_149]Dann stößt die LVZ die Tür zum Großmeister auf. Handshakes trotz grassierender Schweinegrippe, Howie ist tiefenentspannt. No, Fußball ist trotz der nahenden WM in seiner Heimat nicht seins. Ja, die Arena ist ein wunderbarer Klangkörper. Nein, er hebe trotz der schrillen Frauenschreie bei den Konzerten nicht ab. Wobei: "In den 70er Jahren dachte ich manchmal, ich bin der Größte. Das Auto konnte nicht groß genug sein." Mann wird ruhiger. Später marschiert der Mann, der 25 Millionen Tonträger verkauft hat, noch auf eine schnelle Foto-Runde über den Weihnachtsmarkt, talkt im PSR-Studio, macht Station bei "Hier ab vier" und wird final vom Wissenschaftsmagazin LexiTV interviewt. Danach ging's zurück ins Radisson-Hotel. Die volle Dröhnung Howie in Leipzig - starker Auftritt!

Guido Schäfer

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Beim diesjährigen Nikolausspielfest der DHfK-Handballer gab es am Sonnabend einen besonderen Gast. Der Schirmherr der Veranstaltung, Handball-Ikone Stefan Kretzschmar, kam mit seiner Familie vorbei, schrieb unermüdlich Autogramme und beobachtete den Nachwuchs beim Spielen.

07.12.2009

Wie schwer es ist, als junge Modedesigner Erfolg zu haben, davon können Gregor Clemens und Konrad Dobschütz ein Lied singen. Ende 2004 gründeten sie in Leipzig ihr eigenes Modelabel Lac et Mel.

04.12.2009

"Ist Ihr Vater wirklich ...?"  Nicht selten hört Mirjam Müntefering diese Frage. In Lehmanns Buchhandlung wird die Tochter des SPD Politikers Franz Münterfering am Donnerstag 20.15 Uhr in der Reihe "QUEERgelesen" zu Wort kommen.

02.12.2009
Anzeige