Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Hollywood fliegt erneut auf Leipzig

Hollywood fliegt erneut auf Leipzig

Und wieder liefert der Flughafen Leipzig-Halle attraktive Bilder für einen Berlin-Thriller: Von Mittwoch bis Freitag werden in Schkeuditz Szenen für "Unknown White Male" mit Liam Neeson und Diane Kruger gedreht.

Trotz allseits großer Geheimhaltung sickerte durch, dass der spanische Regisseur Jaume Collet-Serra und die Filmcrew am Check-In, am Taxistand sowie an der großen Sichtscheibe neben dem Bistro am Ende der Mall arbeiten werden. Mit weiträumigen Absperrungen duch die Security ist zu rechnen, der Flugbetrieb soll nicht beeinträchtigt werden. Einen offiziellen Fototermin mit den Darstellern gibt es laut Linda Gamble, Public Assistant der Produktion, nicht.

Der aus Irland stammende Hollywoodstar Liam Neeson ("96 Hours", "Batman Begins", Oscar-Nominierung für "Schindlers Liste", ) spielt den Arzt Dr. Martin Harris, der in einen Autounfall verwickelt wird. Als er aus dem Koma erwacht, ist sein Leben aus den Fugen geraten. Niemand erkennt ihn mehr, auch seine Frau nicht. Sie lebt mit einem anderen Mann zusammen, der sich als Dr. Harris ausgibt.

Die deutsche Schauspielerin Diane Kruger ("Inglourious Basterds“, "Mr. Nobody", „Troja", ) spielt eine hübsche Taxifahrerin, die als einer von wenigen Menschen dem Arzt glaubt und ihm hilft, eine Verschwörung aufzudecken - immer auf der Flucht vor Killern und der Polizei. Zum Cast gehört auch Frank Langella, der zuletzt als Ex-US-Präsident Richard Nixon in „Frost/Nixon“ beeindruckte.

Seit Januar bis voraussichtlich Mitte April laufen die Dreharbeiten für "Unknown White Male" in Babelsberg, Berlin und Brandenburg. Koproduzent ist das Studio Babelsberg. Der Film ist Teil des so geannnten „Silver-Deals“ mit Hollywood-Produzent Joel Silver. Studio Babelsberg hatte 2008 einen Millionen-Vertrag über fünf Jahre geschlossen und sich in ein Paket von 15 Filmen eingekauft. Mindestens einer dieser Filme soll pro Jahr in Babelsberg gedreht werden. Vom Medienboard Berlin-Brandenburg gibt es für „Unknown White Male“ 450 000 Euro Fördermittel.

Laut Warner Bros Pictures soll der Thriller im September 2011 in die Kinos kommen.

Bereits Ende 2004 wurden die Flughafenszenen für den Berlin-Thriller "Flightplan" mit Jodie Foster auf dem attraktiveren Airport Leipzig-Halle gedreht.

Kerstin Decker

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Boulevard
  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Die Multimedia-Reportage erzählt elf spannende Geschichten entlang der Linie 11 - der längsten Straßenbahnlinie Leipzigs. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr