Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Boulevard „In aller Freundschaft“ geht weiter - 126 neue Folgen bis 2020 geplant
Leipzig Boulevard „In aller Freundschaft“ geht weiter - 126 neue Folgen bis 2020 geplant
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:03 06.03.2017
Dreharbeiten mit Schauspielerin Caroline Maria Frier am Set von "In Aller Freundschaft" in der MediaCity in Leipzig. 126 neue Folgen der Serie sind geplant. Quelle: Kempner
Anzeige

Die Sachsenklinik bleibt geöffnet: Fans der erfolgreichen Krankenhausserie „In aller Freundschaft“ bekommen drei neue Staffeln Nachschub. Die Dreharbeiten für die insgesamt 126 Folgen starten in diesem September und dauern bis August 2020, wie der Mitteldeutsche Rundfunk (MDR) am Montag mitteilte. Die Ausstrahlung beginnt 2018. Der MDR-Rundfunkrat hat der Fortsetzung zugestimmt. Die Serie aus der fiktiven Sachsenklinik in Leipzig ist jeweils dienstags um 21.05 Uhr im Ersten zu sehen. Regelmäßig schalten dann mehr als fünf Millionen Zuschauer ein. Der durchschnittliche Marktanteil lag 2016 bei 17,5 Prozent.

Auch für die neuen Folgen über die Patienten, Ärzte und andere Mitarbeiter des Krankenhauses zeichnet die Saxonia Media Filmproduktionsgesellschaft verantwortlich. Gedreht wird in den Studios der Media City Leipzig sowie an Originalschauplätzen in und um Leipzig.

LVZ

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Prominenter Besuch war für die Messe Tattoo & Lifestyle an diesem Wochenende auf der Agra im Leipziger Süden angekündigt. Stargast Sophia Thomalla war davon selbst überrascht – sie hat nie eine Anfrage erhalten.

04.03.2017

Wie 2014 und 2016 wird Alexander Shelley in diesem Jahr beim Klassik Airleben im Leipziger Rosental dirigieren. Am Freitag verriet er, was das Gewandhausorchester 2017 auf die Bühne bringt - und welche großen Namen in die Messestadt kommen.

03.03.2017

So geht Wohlfühlen in Leipzig-Gohlis: Ich bin bereits das zweite Mal zu Gast bei der „Weltmeisterin im Umräumen“, wie sich Ramona scherzhaft betitelt. Die 38-jährige Leipzigerin lebt mit Hund Seppel, Vogelspinne Clärchen und ein paar Fischen in einer 69 Quadratmeter großen Zwei-Zimmer-Wohnung.

03.03.2017
Anzeige