Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 8 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Jörg Schüttauf rastet aus: Dreh für den Weihnachtsfilm von "In aller Freundschaft"

Jörg Schüttauf rastet aus: Dreh für den Weihnachtsfilm von "In aller Freundschaft"

Showdown am letzten Drehtag: Im Bergbau-Technik-Park Großpösna wurden am Freitag bis tief in die Nacht die letzten Einstellungen für den zweiten Spielfilm von "In aller Freundschaft" gefilmt.

Voriger Artikel
Quietschende Reifen und hüpfende Herzen in Leipzig – Speed Dating auf der Porsche-Strecke
Nächster Artikel
Blitzlichtgewitter auf dem Augustusplatz: Promiandrang beim Leipziger Opernball 2013

Schauspieler Jörg Schüttauf am Rande der Dreharbeiten.

Quelle: André Kempner

Es handelt sich um einen 90-Minüter, der im Weihnachtsprogramm der ARD gezeigt wird - mit Jörg Schüttauf als Gast. Der 51-jährige mehrfache Grimme-Preisträger hat damit seinen ersten Auftritt in der erfolgreichen Klinikserie aus Leipzig, die bereits 15 Jahre TV-Präsenz feiert. 

„Ich wollte nie im Krankenbett liegen und nie im Arztkittel auftreten", erzählt der gebürtige Karl-Marx-Städter. Beides gelingt ihm im Streifen "Verzweifelte Entscheidung". Schüttauf spielt den Vater einer schwer verunglückten Reiterin. Als er einen Kompetenzstreit zwischen den Ärzten Dr. Brentano und Dr. Ahrend mitbekommt, rastet er aus und entführt den neu geborenen Sohn von Brentano und Schwester Arzu, um die richtige Behandlung von Daniela (gespielt von Cornelia Gröschel, Polizeiruf 110) zu erzwingen. Denn er hat schon seine Frau verloren und will seine Tochter vor einem ähnlichen Schicksal bewahren. „Was ich tue, ist böse, aber es geschieht aus Liebe", versichert der Schauspieler. Weitere Drehorte außer der Sachsenklinik waren die Leipziger Rennbahn, ein Gestüt bei Zörbig und die Stadt Oranienbaum.  

php54e4b886bb201309131749.jpg

Jörg Schüttauf, Arzu Bazman, Thomas Koch, Roy Peter Link, Thomas Rühmann (von links).

Quelle: André Kempner

Beim Settermin ist Jörg Schüttauf äußerst umgänglich: Er macht Witze, sorgt für Heiterkeit und macht alles mit, was die Fotografen sich von ihm wünschen. Die nahe gelegene B 95 erinnert den Schauspieler an seine Studienzeit in Leipzig: „Mit dem Motorrad bin ich hier immer heimgefahren."

Kerstin Decker

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Boulevard
  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Der Leipziger Opernball „Moskauer Nächte“ lädt am 4. November aufs Parkett. Hier finden Sie Infos und Fotos zum Event. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Eine Multimedia-Reportage rund um die Leipziger Eisenbahnsstraße, die sich vom Problemkiez zum Hipsterviertel wandelt mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr