Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Boulevard Kai Pflaume präsentiert Goldene Henne im Oktober in Leipzig
Leipzig Boulevard Kai Pflaume präsentiert Goldene Henne im Oktober in Leipzig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:02 20.08.2014
Moderator Kai Pflaume präsentiert Goldene Henne in Leipzig. Quelle: Tobias Hase
Anzeige
Berlin

Pflaume - selbst zweifacher Henne-Preisträger - sei Leipziger und habe bis zum Abitur in der Stadt gelebt, hieß es.

Nun die Show präsentieren zu dürfen habe ihn sehr gefreut, betonte Pflaume. Er wisse, dass es die 20. Geburtstags-Henne sei, die nach Leipzig gehe. „Die Stadt und 25 Jahre Mauerfall haben ganz viel mit meiner eigenen Biografie zu tun“, sagte er laut einer Mitteilung.

Chancen auf die Goldene Henne haben in diesem Jahr Helene Fischer, Conchita Wurst und die Deutsche Fußball-Nationalmannschaft. Für den ostdeutschen Medienpreis wurden insgesamt 40 Kandidaten in vier Kategorien nominiert. Über die Gewinner entscheidet das Publikum. Die Preise werden am 10. Oktober in Leipzig vergeben.     

Der Preis erinnert an die 1991 gestorbene Berliner Entertainerin Helga „Henne“ Hahnemann. Er wird alljährlich von MDR, RBB und der „Superillu“ vergeben. Neben der Publikumswahl entscheidet eine Jury über weitere Auszeichnungen in den Kategorien Politik, Charity und Lebenswerk.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Leipzig sei besonders herzlich, locker und familiär – drei gute Gründe für Schlagersänger Heino als Gast beim 7. GRK Benefizturnier am Samstag aufzutreten.

19.08.2014

GRK-Boss Steffen Göpel holt sich auf Mallorca Schwung für seine Golf Charity Masters, hat auch am Pool ständig das Handy am Ohr. Über drei Millionen Euro hat Deutschlands erfolgreichste Golf-Benefizveranstaltung seit 2008 wohltätigen Zwecken zugeführt.

14.08.2014

Wechsel bei der beliebten ARD-Serie „In aller Freundschaft“: Der Chefarzt der fiktiven Sachsenklinik, Professor Simoni (Dieter Bellmann), geht zum Jahresende in Ruhestand.

14.08.2014
Anzeige