Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Boulevard Kanuten werden beim 23. Ball des Sports als Leipzigs Sportler des Jahres ausgezeichnet
Leipzig Boulevard Kanuten werden beim 23. Ball des Sports als Leipzigs Sportler des Jahres ausgezeichnet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:57 26.01.2014
Sportlerehrung vom Stadtsportbund Leipzig in der Glashalle Neue Messe am 25.01.2014 in Leipzig. Sebastian Hennig (l.) und Tina Dietze sind die Sportler des Jahres, Stefan Holtz wird mit Robert Nuck (nicht anwesend) Sieger in der Mannschaft. Quelle: Christian Nitsche
Anzeige
Leipzig

Auch bei den Herren dominierte ein Kanute: Sebastian Hennig (1553 Stimmen) wurde ausgezeichnet. Als beste Mannschaft des Jahres wurde das Duo Robert Nuck und Stefan Holtz (1427 Stimmen) gekrönt. Auch sie: Kanuten.

Anlässlich des 23. Balls des Sports am Samstagabend in der Leipziger Messe wurden die Auszeichnungen vor etwa 500 Gästen übergeben. Seit Mitte November konnten die Leipziger mittels Stimmkarten, die in Banken, Supermärkten und öffentlichen Einrichtungen auslagen, abstimmen.

joka

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Sportler aus Leipzig stehen wieder für den guten Zweck am Kickertisch. In den Höfen am Brühl standen sich am Freitag die Handballfrauen vom HCL und die Leutzscher Füchse bei der Kicker Challenge gegenüber.

24.01.2014

Peter Degner feiert seit Mittwochnacht seinen 60. Geburtstag. Mit Freunden habe er reingefeiert bis halb zwei, so der Jubilar. Kurz vor 10 Uhr standen schon die ersten Gratulanten mit Blumen und Geschenken vor der Wohnungstür.

23.01.2014

Sie verpasst keinen Tatort und erst recht keinen aus Leipzig:  Christine Rieling ist schon immer Krimifan. Seit 2008 ist sie sogar ganz nah dran am Geschehen. Denn in ihrer Pension  und Gaststätte „Zur 102“ in der Georg-Schumann-Straße hat Kommissar Andreas Keppler im Leipzig-Tatort seine bescheidene Bleibe, in der er sich doch so wohl fühlt.

22.01.2014
Anzeige