Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Boulevard Keine Hemmungen mehr, andere zu umarmen: Nora aus Leipzig war im KiKa-Mutcamp
Leipzig Boulevard Keine Hemmungen mehr, andere zu umarmen: Nora aus Leipzig war im KiKa-Mutcamp
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:17 26.09.2014
Schülerin Nora aus Leipzig (rechts) mit Youtube-Star Joyce Ilg. Quelle: Kerstin Decker
Anzeige

"Das war im Alltag echt ein Hindernis", gesteht die Jugendliche.

Genau solche jungen Leute mit Hemmungen verschiedenster Art suchte der Kinderkanal (Kika) für sein Projekt „Mutcamp 2.0" 300 bis 400 Kandidaten wurden gecastet, sechs Mädchen aus ganz Deutschland zwischen 13 und 15 Jahren schließlich ausgewählt. Die eine hatte Angst vor Dunkelheit, die andere vor Höhe oder vor tiefem Wasser. Die Mädchen, die sich bis dahin nicht kannten, flogen in den Osterferien für zwei Wochen in ein Wildreservat nach Südafrika. Dort arbeiteten sie mit fachkundiger Hilfe daran, sich ihren Ängsten zu stellen und sie dann zu überwinden. "Alle sind Freundinnen geworden, Zickenkrieg hat es absolut keinen gegeben", freut sich Autor, Regisseur und Produzent Guido Holz von der Filmproduktionsfirma Timeline TV, die im Auftrag des MDR für den Kinderkanal im Einsatz war.

Um Nora – jetzt Neuntklässlerin am Humboldt-Gymnasium – kümmerte sich neben einer Psychotherapeutin beispielsweise auch Schauspielerin und Youtube-Star Joyce Ilg. Zu ihren Aufgaben gehörte es, zusammen auf die Straße zu gehen und flashmobartig fremde Leute zu umarmen. „Cool, dass ich das jetzt auch kann", freut sich Nora. Eine der Gemeinschaftsaufgaben für alle Mädchen bestand darin, in einem Metallkäfig in ein Krokodilgewässer abzutauchen. Eine andere Aufgabe war das Abseilen von einem 40 Meter hohen Felsen. Für die sportliche Nora, die in einem Parcours-Verein klettert, springt und rennt, war letzteres eher aber ein großer Spaß.

Nach dem Aufenthalt in Südafrika hat die Schülerin, die später einmal Staatsanwältin werden möchte, schon den ersten Erfolg gespürt: "Ich habe zwei Wochen Praktikum in einer Anwaltskanzlei gemacht. Vorher hätte ich mir nie getraut, die Leute dort etwas zu fragen." Mittlerweile habe das aber ganz gut geklappt.

Bei einer Spezialaufführung im Leipziger Cinestar sahen Hunderte Leipziger Schüler schon eine Vorschau auf die die 20-teilige Dokumentation, darunter auch die Klasse von Nora. Das "Mutcamp 2.0" wird ab Montag im Kinderkanal ausgestrahlt, immer montags bis donnerstags, Beginn ist jeweils um 20.10 Uhr.

Kerstin Decker

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Jetzt wird der Millionen-Bestseller von Sabine Ebert verfilmt: In Prag und Umgebung sowie in Niederösterreich haben die Dreharbeiten für „Marthes Geheimnis" begonnen.

26.09.2014

Was verbirgt sich bei den Lipsi Lillies hinter den Federfächern? Nackte Haut natürlich – und ein Babybauch! Zumindest bei „Roxie Heart" alias Mareike Eisermann.

26.09.2014

Erst wirkten sie etwas unsicher, dann gerieten sie in Fahrt und tanzten sich frei: Kim Fisher (45), die am 18. Oktober den 20. Leipziger Opernball moderiert, traf sich mit Opernintendant Ulf Schirmer (55) auf eine Runde Walzer.

18.09.2017
Anzeige