Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Boulevard Klappe für die Hebamme: Erfolgsroman von Sabine Ebert wird verfilmt
Leipzig Boulevard Klappe für die Hebamme: Erfolgsroman von Sabine Ebert wird verfilmt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:57 26.09.2014
Sabine Ebert in der Grimmaischen Straße in Leipzig mit ihrem letzten Erfolgsroman. Quelle: André Kempner
Anzeige

 Bis Anfang Dezember entsteht ein Zweiteiler für die ARD, beruhend auf Eberts Roman „Das Geheimnis der Hebamme". Regie führt Roland Suso Richter, mit dabei ist Franz Xaver Kroetz als Markgraf Otto von Wettin. Neben Ruby O. Fee, die in diesem Jahr mit dem Jupiter und dem Günter-Strack-Fernsehpreis ausgezeichnet wurde, konnten auch Steve Windolf, Sabin Tambrea und Susanne Wuest für die Hauptrollen gewonnen werden.

In ihrem Auftaktroman zur Hebammen-Reihe erzählt Sabine Ebert das Drama von den Siedlerzügen im zwölften Jahrhundert sowie den Silberfunden im Erzgebirge und schlägt ein bisher unbeachtetes Kapitel deutscher Geschichte auf. Nach dem ersten Band hat die Schriftstellerin vier weitere Romane rund um die Hebamme Marthe veröffentlicht, die alle Bestseller wurden.

Vor drei Jahren ist die Autorin von Freiberg in die Leipziger Innenstadt gezogen, um auf Anregung von Historien-interessieren Leipziger Bürgern ihren Völkerschlacht-Roman „1813 Kriegsfeuer" zu schreiben. Zur Buchmesse im März 2015 erscheint die Fortsetzung, „1815 Blutfrieden".

Kerstin Decker

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Was verbirgt sich bei den Lipsi Lillies hinter den Federfächern? Nackte Haut natürlich – und ein Babybauch! Zumindest bei „Roxie Heart" alias Mareike Eisermann.

26.09.2014

Erst wirkten sie etwas unsicher, dann gerieten sie in Fahrt und tanzten sich frei: Kim Fisher (45), die am 18. Oktober den 20. Leipziger Opernball moderiert, traf sich mit Opernintendant Ulf Schirmer (55) auf eine Runde Walzer.

18.09.2017

Schon mal im Dunkeln getappt beim Bierholen? Oder bei der Party im Park über die Kiste gestolpert? Die Sternburg-Brauerei aus Leipzig-Reudnitz, bekannt für außergewöhnliche Aktionen rund um ihr Gebräu, beglückt Fans jetzt mit einem leuchtenden Elfer.

23.09.2014
Anzeige