Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Boulevard Königin Silvia in Leipzig die Hände schütteln – für mehr als 1300 Euro
Leipzig Boulevard Königin Silvia in Leipzig die Hände schütteln – für mehr als 1300 Euro
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:09 13.07.2018
Königin Silvia bei ihrem letzten Leipzig-Besuch im Oktober 2016. Quelle: André Kempner
Leipzig

Fans des schwedischen Königshauses können Königin Silvia (74) im September in Leipzig für einen guten Zweck die Hand schütteln. Auf einer Charity-Plattform werden zwei Einladungen zur Eröffnung des „Childhood-Hauses“ am 27. September versteigert, für das sich die Monarchin engagiert.

Inklusive sei die „Gelegenheit zu einem Shakehands mit der Königin“, heißt es auf der Versteigerungsseite. Ganz billig wird das allerdings nicht. Am Freitag stand das aktuelle Gebot bei 1300 Euro – und die Auktion läuft noch mehr als 50 Tage.

Königin Silvia hat die World Childhood Foundation mitgegründet. Diese setzt sich für benachteiligte Kinder ein. In Deutschlands erstem „Childhood-Haus“ sollen Kinder, die von Gewalt und Missbrauch betroffen sind, in Zusammenarbeit mit der Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendmedizin der Uniklinik Leipzig betreut werden.

Von LVZ

Anzeige