Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Kokowääh-Star Samuel Finzi überzeugt als entrückter Komponist Richard Wagner

Kokowääh-Star Samuel Finzi überzeugt als entrückter Komponist Richard Wagner

In ganz Leipzig ist der Wagnerwahn ausgerufen. Schauspieler Samuel Finzi (47, bekannt aus Filmen wie Kokowääh 1 und 2, Flemming oder Tatort) hat seinen Beitrag dazu schon im November geleistet: Er übernahm die Rolle von Richard Wagner in einer TV-Produktion für Arte und SWR.

Voriger Artikel
Porsche schließt Abo für Leipziger Opernball und wird Hauptunterstützer für drei Jahre
Nächster Artikel
Leipziger Ex-„Tatort“-Kommissar Bernd Michael Lade bekennt sich zum FC Bayern

Schauspieler Samuel Finzi spielt die Hauptrolle in "Wagnerwahn".

Quelle: Wolfgang Zeyen

Eine Woche lang geisterte er als extravaganter Komponist, der rosa Seidenstoffe liebt, sich parfümiert und dabei Kompositionen von Weltgeltung schafft, durch Treppenhäuser und Foyers der Oper. Sämtliche Kammerspiel-Szenen für den Film wurden am Augustusplatz gedreht. Auch die, die eigentlich in Venedig spielen.

Zum Auftakt der Wagner-Festspiele wurde der Film jetzt in der Oper für geladene Gäste voraufgeführt. Eins ist mal klar: Wer den gebürtigen Bulgaren als entrückten und leicht gestörten Wagner erlebt hat, will in dieser Rolle keinen anderen Schauspieler mehr sehen. Samuel Finzi schaute sich den fertigen Streifen ebenfalls an, er war aus Berlin gekommen, weil er an dem Tag gerade eine Umbesetzungsprobe im Leipziger Centraltheater hatte - da passte es. "Mir gefällts", meinte er zu der crossmedialen Produktion aus Spielszenen, Dokumentation, Comic und App. "Ich hatte eine ungefähre Vorstellung, wie das alles zusammengesetzt werden soll, und bin positiv überrascht. Der Film vermittelt ein bisschen was von der Energie des Komponisten." Auch für ihn, den Sohn einer Pianistin, ist Wagner ein großes Thema. Das Wichtigste sei die Musik, weniger eine bestimmte Inszenierung, sagte Finzi.

Seine Partnerin im Film ist Schauspielerin Pegah Ferydoni (29, Türkisch für Anfänger, Zweiohrküken, Hexe Lilli). Sie spielt die Wagner-Gattin Cosima und war ebenfalls dabei, als der "Wagnerwahn" in der Oper voraufgeführt wurde. Regisseur Ralf Pleger erzählte, dass das Team in Leipzig "auf einen Schlag alle Inspirationen" bekommen habe, die der Streifen braucht: "Ich glaube an den Geist des Ortes."

Arte strahlt den Film am 22. Mai, zu Wagners 200. Geburtstag, um 20.15 Uhr aus. An diesem Tag gibt es die "Wagnerwahn"-App kostenlos zum Downloaden. Mit dieser aufwändigen crossmedialen Produktion, die laut Produzent Christian Beetz "absolutes Neuland" ist, soll Hochkultur für ein jüngeres Publikum erlebbar gemacht werden.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 16.05.2013

Kerstin Decker

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Boulevard
  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

  • LVZ-Reisemarkt

    Lust auf Urlaub? Der LVZ Reisemarkt präsentiert am 2. und 3. Februar 2018 Traumziele fern und nah. Alle Infos zu den Ausstellern und zum Programm g... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

Historische Leipzig - in Text und Bildern.

Auf Zeitreise in Leipzig: So war es früher in der Messestadt. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8: Hier gibt es Infos, Hintergründe und Fotos zum Thema. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Leipzig-Grünau kämpft mit Arbeitslosigkeit und Kriminalität. Doch das Viertel will sich ein besseres Image verpassen. Die vierteilige Multimedia-Serie gibt Einblicke in den Problemkiez. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr