Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Boulevard Krustenbraten und Quarkkeulchen: 160 Gäste beim ersten finerio-Brunch im Ratskeller Leipzig
Leipzig Boulevard Krustenbraten und Quarkkeulchen: 160 Gäste beim ersten finerio-Brunch im Ratskeller Leipzig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:01 02.06.2014
Premiere gelungen - Simone Gaumnitz (l.) und Gisela Baumgart beim finerio-Brunch im Ratskeller Leipzig. Quelle: Regina Katzer
Leipzig

Die Speisekarte bot regionale Spezialitäten wie Krustenbraten vom Linumer Landschwein, Wermsdorfer Fischvariationen oder Käse vom Landgut Nemt.

Unter den Gästen waren auch Andrea Töpfer und ihre Mutter Regine. Beide hatten sich auf dem Online-Portal der LVZ registriert, fleißig Bewertungen abgegeben und auch noch Glück gehabt: Sie gewannen einen Gutschein für den finerio-Brunch im Ratskeller Leipzig. "Wegen des freundlichen Personals und der leckeren Speisen werden wir auf jeden Fall wiederkommen", sind sie sich einig.

Simone Gaumnitz und ihre Begleitung (Foto) waren vor allem vom mittelalterlichen Ambiente angetan: "Das ist genau unser Ding. Wir kommen viel in der Leipziger Gastroszene herum, als Wave-Gothik-Fans hat es uns hier besonders gut gefallen. Auf das Highlight des Brunchs, die Turmbesteigung, müssen wir heute leider verzichten, das Essen war einfach zu gut... ".

Mehr Infos zum Genussportal hier!

Regina Katzer

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Sie hat weiterhin einen Modelvertrag mit dem Vater von Heidi Klum und demnächst auch zwei Fotoshootings. Aber für Sara Kulka (23) aus Taucha haben sich die Prioritäten geändert: Tochter Matilda Magdalena (fünf Monate) ist ihre klare Nummer eins.

26.05.2014

[gallery:500-3575940947001-LVZ] Seit zwei Wochen ist Richard Istel wieder der Junge von nebenan: Tagsüber drückt der 14-jährige Gohliser die Schulbank in der 35. Oberschule, am Nachmittag spielt er Klavier, freitags tanzt er Hiphop.

20.05.2014

“ In Schweighöfers Produktionsfirma Pantaleon Films habe es Überlegungen gegeben, sich an der Ausschreibung  des Mitteldeutschen Rundfunks (MDR) zu beteiligen. „Da aber Matthias die nächsten drei Jahre bereits mit diversen Projekten anderweit

15.05.2014