Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Leipziger Hauptbahnhof wird zum Ballsaal - Vorbereitungen für Tanz-EM mit Joachim Llambi

Leipziger Hauptbahnhof wird zum Ballsaal - Vorbereitungen für Tanz-EM mit Joachim Llambi

Die Messestadt bittet zum Tanz: Am 24. September können alle Leipziger und Gäste den Hauptbahnhof zum Ballsaal umgestalten. Bei einem öffentlichen Mini-Tanzkurs in der Osthalle bekommen sie die Möglichkeit, einen kurzen Cha-Cha-Cha zu erlernen.

Voriger Artikel
Warmtanzen im Dreivierteltakt - Debütantencastings für Semperopernball 2012
Nächster Artikel
Ende des Notstands: Medizinprofessor ist neuer Honorarkonsul Italiens in Leipzig

Tanz-Juror und Tanz-EM-Moderator Joachim Llambi.

Quelle: Christian Nitsche

Leipzig. Hinter dieser außergewöhnlichen Aktion steckt die Vorbereitung auf die Tanz-Europameisterschaft. Die von „Let´s Dance“-Juror Joachim Llambi moderierte Veranstaltung findet am 29. Oktober in der Glashalle der Leipziger Messe statt.

Wer Lust auf ein paar neue Tanzschritte hat, sich seines Talentes jedoch nicht so sicher ist, muss sich nicht verstecken: „Mit ,Leipzig tanzt` möchten wir zeigen, dass jeder – ob jung oder alt, sportlich oder nicht – tanzen lernen und viel Spaß daran haben kann“, sagt Axel Loebenstein, Geschäftsführer der Olympia-Sport Leipzig GmbH. Professionelle Anleitung gibt es dabei von den Tänzern und Mitorganisatoren Oliver Thalheim und Tina Spiesbach, die am 24. September ab 14 Uhr als Tanzlehrer zur Seite stehen.

Möglichst viele Paare sollen an dem Samstag zusammen den Cha-Cha-Cha tanzen. „Tanzen verbindet Menschen und tut Körper und Seele gut. Es fördert die Ausdauer, Koordination sowie Balance und baut Stress ab. Das Lernen von Schritten und Figuren schult das Gedächtnis und hält somit geistig fit“, erklärt Oliver Thalheim. 

Die Tanzelite wird dann am 29. Oktober zur Europameisterschaft zu bestaunen sein. Leidenschaft und Emotionen pur: 24 Paare treten zu Lateintänzen wie Samba, Cha-Cha-Cha, Rumba, Paso doble und Jive an. Die Zuschauer können sich neben dem Publikumstanz zu Orchestermusik auch auf einzigartige Choreografien freuen: In diesem Jahr tanzt jedes Paar zu seiner eigenen Musik.

Ein hohes Staraufgebot verspricht große Unterhaltung. Moderiert wird die Veranstaltung von dem ehemaligen Tanzprofi Joachim Llambi, der unter anderem aus der Show „Let´s Dance“ bekannt ist. Ebenfalls bereits mehrfach bei der RTL-Show zu sehen war Profitänzerin Sarah Latton, die 2010 mit Achim Menzel antrat. In der diesjährigen 4. Staffel tanzte sie sich mit Thomas Karaoglan, besser bekannt unter dem Namen „Der Checker“, sogar bis ins Halbfinale. Latton wird bei der Tanz-EM Deutschland vertreten. Nina Uszkureit, die dieses Jahr mit Bernd Herzsprung für „Let´s Dance“ an den Start ging, wird am 29. Oktober für die Schweiz tanzen.

Wer sich noch Karten für die Tanz-EM sichern möchte, sollte sich beeilen, denn die erste Kategorie ist bereits ausverkauft, in der zweiten gibt es nur noch wenige Restkarten.

LVZ-Abo-Kunden können sich besonders freuen, denn sie bekommen 15% Rabatt auf die Tickets.

Vivian Degen

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Boulevard
Historische Leipzig - in Text und Bildern.

Auf Zeitreise in Leipzig: So war es früher in der Messestadt. mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Am 10. Dezember eröffnete Deutschlands größte Bahnbaustelle, das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8 - hier gibt es Infos, Hintergründe und Foto... mehr

  • Weihnachten in Leipzig und der Region

    Alles für eine schöne Vorweihnachtszeit: Rezepte, Events, Deko-Tipps, Geschenkideen und eine Übersicht der schönsten Weihnachtsmärkten in der Region. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Wie wohnt es sich in einem Bahnhof, einer Kirche oder einer alten Schnapsbrennerei? Die siebenteilige Multimedia-Serie stellt besondere Häuser rund um Leipzig vor. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr