Volltextsuche über das Angebot:

-1 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Leipziger Opernball 2012 findet doch statt – Veranstalter bringt Mietkosten auf

Leipziger Opernball 2012 findet doch statt – Veranstalter bringt Mietkosten auf

Der Leipziger Opernball findet in diesem Jahr doch statt. Das teilte die Oper am Mittwochabend mit. Als Termin ist der 27. Oktober vorgesehen. Ursprünglich war der Ball abgesagt worden, weil der Förderkreis Opernball als Veranstalter die Finanzierung des Mietpreises nicht schultern konnte.

Voriger Artikel
Sara rückt dem Finale immer näher – Leipzigerin unter den besten fünf GNTM-Kandidatinnen
Nächster Artikel
GNTM 2012: Final-Traum für Leipzigerin Sara geplatzt – Kein Foto für die 21-Jährige

Balletttänzer eröffneten den 17. Leipziger Opernball unter dem Motto „Dobry Vechir Kiew“.

Quelle: dpa

Leipzig. Nach einem erneuten Gespräch am Mittwoch um 14 Uhr und der Neugründung der Leipziger Opernball Marketing GmbH nur zwei Stunden später haben sich die Rahmenbedingungen geändert. „Zum jetzigen Zeitpunkt kann ich sagen, dass es keinen finanziellen Nachteil für die Bühne Leipzig geben wird“, erklärte Uwe Möller, Sprecher der Oper, am Abend gegenüber LVZ-Online. Die neugegründete GmbH werde die Kosten aufbringen können. Konkrete Zahlen konnte Möller aber noch nicht nennen.

Als Miete hatte der Förderkreis 19.000 Euro an die Oper gezahlt. Deren Intendant Ulf Schirmer verlangte für die Auflage in diesem Jahr aber 50.000 Euro. Auch damit würden die Ausfälle des Hauses jedoch nicht kompensiert, hatte er im März gesagt. Am Mittwoch zeigte er sich jedoch zufrieden, dass eine Lösung gefunden wurde: „Wir freuen uns, dass es durch die gemeinsame Anstrengung vieler Beteiligter ermöglicht wird, diesen für unsere Bürger glanzvollen Höhepunkt im Theaterjahr mit verwirklichen zu können.“

phpd0096ec6c8201110012134.jpg

Leipzig. In der Leipziger Oper wurde in den letzten Tagen überall emsig gewerkelt, geschraubt, aufgestellt und zusammengebaut. Denn am Samstagabend wird der 18. Leipziger Opernball gefeiert. Das Defilé der Gäste wird zwischen 18 und 19 Uhr erwartet, dann schreiten rund 2000 prominente und nicht prominente Ballbesucher im Scheinwerferlicht über den roten Teppich. Das Motto der verlängerten Ballnacht lautet „Nessum dorma“ („Keiner schlafe“).

Zur Bildergalerie

maf

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Boulevard
  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

  • LVZ-Reisemarkt

    Lust auf Urlaub? Der LVZ Reisemarkt präsentiert am 2. und 3. Februar 2018 Traumziele fern und nah. Alle Infos zu den Ausstellern und zum Programm g... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

Historische Leipzig - in Text und Bildern.

Auf Zeitreise in Leipzig: So war es früher in der Messestadt. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8: Hier gibt es Infos, Hintergründe und Fotos zum Thema. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Leipzig-Grünau kämpft mit Arbeitslosigkeit und Kriminalität. Doch das Viertel will sich ein besseres Image verpassen. Die vierteilige Multimedia-Serie gibt Einblicke in den Problemkiez. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr