Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 13 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Leipzigerin Jasmin Graf im Halbfinale bei „The Voice of Germany“

Leipzigerin Jasmin Graf im Halbfinale bei „The Voice of Germany“

Mit „Hungriges Herz“ von Mia hat Jasmin Graf am Freitagabend in Berlin ihr Ticket fürs Halbfinale bei der Casting-Show „The Voice of Germany“ gezogen. Trotz starker Teamkonkurrenz gab Rea Garvey ihr nach langem Überlegen seinen letzten verfügbaren Platz.

Voriger Artikel
Betty Bambi aus Leipzig stellt sich der DSDS-Jury um Dieter Bohlen
Nächster Artikel
Moderatorin Freddy sucht mit acht Freundinnen ihr Brautkleid aus

Jasmin Graf (hier beim Neujahrssingen im Anker) zieht ins Halbfinale von "The Voice of Germany" ein.

Quelle: André Kempner

Leipzig. Ein Herzschlagfinale für die Leipzigerin: Ihr Coach musste sich zwischen Performance-Artist Percival und der ruhigen Balladenqueen entscheiden. „Perci“-Rufe im Publikum - doch der Juror blieb unbeeindruckt und entschied sich gegen den geheimen Favoriten der Show. Er sei beeindruckt von der Entwicklung Grafs und gespannt, wo der Weg das Talent noch hin führe.

Der führt zunächst nach Berlin. Dort tritt Jasmin Graf am kommenden Freitag (Sat.1) mit sieben weiteren Sängern um den Einzug ins Finale der Show an. Dieses steigt genau eine Woche später. Dann entscheidet sich auch, wer „The Voice of Germany“ wird und einen Plattenvertrag beim Label Universal erhält.

Bilder von der zweiten Live-Show mit Jasmin Graf:

php2e694dd88a201201062336.jpg

Leipzig. Mit „Hungriges Herz“ von Mia hat Jasmin Graf am Freitagabend in Berlin ihr Ticket fürs Halbfinale bei der Casting-Show „The Voice of Germany“ gezogen. Trotz starker Teamkonkurrenz gab Rea Garvey ihr nach langem Überlegen seinen letzten verfügbaren Platz. Ein Herzschlagfinale für die Leipzigerin.

Zur Bildergalerie

Die Balladenqueen aus Leipzig wagte sich mit der schnellen Elektro-Pop-Nummer von Mia am Freitag weit – nach Meinung von Mit-Jury Xavier Naidoo – zu weit nach vorn. „Ich fand, Jasmin war für diesen Song überqualifiziert. Ich liebe Deine stimme, aber dieses Mal hat’s mir irgendwie nicht gefallen“, urteilte der Soul-Sänger. Team Bosshoss befand: „Der Song war nicht so toll, Du umso besser.“ Nena dagegen meinte, mit „Hunriges Herz“ hätte Jasmin Graf eine andere Seite von sich zeigen können, habe die Chance jedoch versäumt. „Wenn du weiter kommst, will ich die nächste Woche von dir sehen.“ Eine andere Seite zeigen, das sei genau die Intention des Auftritts gewesen, fasste Grafs Show-Coach Rea Garvey schließlich zusammen. Alles andere werde sonst langweilig.

Die Zuschauer konnte Jasmin Graf mit ihrer neuen Seite nicht mehrheitlich hinter sich bringen. Die entschieden sich während der dreistündigen Show per Telefonvoting deutlich für Michael Schulte („Video Games“), sodass Percival („Beautiful“) und Jasmin Graf im Entscheidungsduell standen.

Casting in Leipzig für "The Voice of Germany":

Jasmin Grafs sieben Konkurrenten um die Show-Krone sind Michael Schulte (Team Rea Garvey), Kim Sanders und Sharron Levy (Team Nena), Ivy Quainoo und Ole (Team Bosshoss) sowie Max Giesinger und Mic Donet (Team Xavier Naidoo).

Christiane Lösch

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Boulevard
  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Die Multimedia-Reportage erzählt elf spannende Geschichten entlang der Linie 11 - der längsten Straßenbahnlinie Leipzigs. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr