Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Letzte „Wetten, dass…?“-Show – Leipzig erlebte Stadtwetten um Gartenzwerge und Olympia

Letzte „Wetten, dass…?“-Show – Leipzig erlebte Stadtwetten um Gartenzwerge und Olympia

Am Samstag geht nach knapp 34 Jahren eine Ära der Fernsehgeschichte zu Ende: Zum letzten Mal strahlt das ZDF „Wetten, dass…?“ mit Markus Lanz aus. Sechs Mal gastierte Europas größte Fernsehshow in Leipzig: Langzeit-Moderator Thomas Gottschalk bescherte den Messestädtern mit Olympia-, Fahrrad- und Zwergen-Stadtwetten unvergessliche Momente.

Voriger Artikel
Immobiliengeschäft: Klemmer und Göpel stehen zu ihrem Glasgebäude-Komplex in Leipzig
Nächster Artikel
Karstadt-Warenhaus in Leipzig feiert 100. Geburtstag

Im Waschgang: Gottschalk und US-Star Pamela Anderson putzen in Leipzig einen Trabi.

Quelle: Volkmar Heinz

Leipzig. Schlaksig und mit blonder Mähne, charmant und mit gewohnt großer Klappe, so eroberte Gottschalk die Messestadt im Jahr 1997. Als Verstärkung hatte er Bruder und Mutti mitgebracht, platzierte sie in der ersten Besucher-Reihe der Halle 7 auf dem Alten Messegelände. 2000 und 2002 kam er wieder. 2004 zog der Gottschalk-Tross mit der Sendung auf die Neue Messe um und legte 2007 und zur Abschiedstour 2011 samt Co-Moderatorin Michelle Hunziker weitere Stopps in Leipzig ein.

In sechs Showausgaben hatte Gottschalk für die Messestadt manch denkwürdige Extras im Köcher. So dirigierte der Mann mit einem Faible für auffällige Anzüge den Thomaner-Chor, wusch einen Trabant mit US-Star Pamela Anderson, fuhr Trabi-Taxi in der Messestadt und malerte wegen einer verlorenen Wette eine Wohnung (die später allerdings bei einem Brand verkokelte).

Stadtwetten mit Radlern, Olympia-Flair und Gartenzwergen

phpXZIpg520141212175825.jpg

Für die Wetten, dass...-Stadtwette 2007 verkleideten sich Kommissare als Gartenzwerge.

Quelle: Wolfgang Zeyen

Zu den Höhepunkten für die Leipziger dürften die drei Stadtwetten gehört haben. 2002 sollte die Europa-Hymne „Freude, schöner Götterfunken“ mit Fahrradklingeln gespielt werden. Die Leipziger Band „Die Prinzen“ gaben die kompetenten Paten und hörten aus mehr als 600 Anwärtern, die mit dem Zweirad in die City gerollt waren, 60 geeignete Klingelhelden heraus. Die wurden mit Bussen auf die Messe gekarrt – und fuhren den Triumph für die Messestadt ein.

Zwei Jahre später stand Leipzigs Stadtwette im Zeichen von Olympia: Als Kandidat für die Austragung der Spiele 2012 war die Stadt unter Oberbürgermeister Wolfgang Tiefensee gescheitert. Aber dafür präsentierten die Fußball-Legenden Pelé und Franz Beckenbauer auf dem Show-Parkett das Maskottchen Goleo für die Fußball-WM 2006. Und auf dem Augustusplatz boten die Leipziger unter der Ägide von Schwimmstar Kristin Otto ein komplettes Set von 28 Olympia-Sportarten samt Trainingsgerät und Pferd auf.

Und auch 2007 brachte Showmaster Gottschalk die Sachsen nicht aus der Fassung, als er sich zum Faschingsauftakt am 11.11. mehr als 50 echte Polizeikommissare in Gartenzwerg-Montur wünschte. Das Soko-Leipzig-Team mit Andreas Schmidt-Schaller appellierte nicht umsonst: Die Kriminalisten bewiesen Humor und machten sich mit roten Mützchen und weißen Bärten fein für die Kamera.

Shakira, Seal, Tina Turner - große Stars in Leipzig

php9BW2Wq20141212175942.jpg

Thomas Gottschalk kam mit Wetten, dass... sechsmal nach Leipzig.

Quelle: Volkmar Heinz

Dass der Showmaster die erste Garde der deutschen Stars und viele internationale Größen nach Leipzig holte, gehörte  zum Konzept der Show. Shakira und Seal, Tina Turner und Lenny Kravitz, Elton John, Udo Lindenberg und Clueso sind nur einige in einer langen Liste der Gäste, die abseits der Wetten-dass-Couch für Unterhaltung in Leipzig sorgten. Insgesamt führend laut ZDF übrigens Peter Maffay, Udo Jürgens und Herbert Grönemeyer die Top-5 der am häufigsten aufgetretenen Gäste an.

Erfunden hat Frank Elstner die Show, und er fuhr Anfang der 1980-er Jahre auch die höchsten Zuschauerquoten ein. Aber erst mit Gottschalk fand die Sendung über die Jahre ihr eigentliches Format. Wolfgang Lippert gab ein Zwischenspiel von 1992 bis 1993, wurde aber stets dem schlagfertigen Gottschalk überstrahlt. Die Medienkritiker pflegten stets eine Hassliebe zur Sendung und zu den Showmastern – oft genug und auch nach Leipzig-Shows gab es Schelte für Peinlichkeiten oder Langeweile.

Markus Lanz konnte trotz zahlreicher Neuerungen in der Show nicht mehr an die Erfolge Gottschalks anknüpfen, das Show-Format geriet mehr und mehr unter Druck. Um Leipzig machte der Südtiroler einen Bogen, dockte dafür in Halle an – wo allerdings abermals die Leipziger Prinzen-Band als Moderator für die Stadtwette auftrat. Nach der ersten Show am 14. Februar 1981 heißt es am 13. Dezember 2014 in Nürnberg zum letzten Mal: „Top, die Wette gilt…“

// Beitrag von LVZ-Online.

Evelyn ter Vehn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Boulevard
  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schauspiel Leipzig
    Mikrologo Schauspiel Leipzig

    Theater in Leipzig: Höhepunkte, Premieren, Spielplan und Angebote der Spielzeit 2017/2018 im Schauspiel Leipzig. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Die Multimedia-Reportage erzählt elf spannende Geschichten entlang der Linie 11 - der längsten Straßenbahnlinie Leipzigs. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr