Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
MDR-Fernsehen will Programm verjüngen - Inka Bause erfüllt Zuschauerwünsche

MDR-Fernsehen will Programm verjüngen - Inka Bause erfüllt Zuschauerwünsche

Das MDR-Fernsehen geht bei der geplanten Verjüngung seines Programms in kleinen Schritten vorwärts. Der neue MDR-Fernsehdirektor Wolf-Dieter Jacobi sagte, in Zukunft sollen sowohl neue Formate gefunden als auch bestehende Sendungen „jünger präsentiert“ werden.

Voriger Artikel
DJ Bobo: "Im Festzelt vor betrunkenen Leuten werdet ihr mich nie spielen sehen"
Nächster Artikel
"The Voice of Germany": Leipziger Sängerin Jasmin Graf ist eine Runde weiter

Inka Bause erfüllt demnächst für den MDR Zuschauerwünsche.

Quelle: Regina Katzer

Leipzig. Als neues Gesicht kommt Moderatorin Inka Bause und erfüllt Zuschauerwünsche.

„Wobei wir aber auch wissen, dass wir Formate im Programm haben, die gezielt Ältere ansprechen“, sagte Jacobi am Freitag in Leipzig bei der Vorstellung des Jahresprogramms 2012. „Viele Sachen sind den Leuten ans Herz gewachsen. Man muss ganz genau überlegen: Wo geht man ran.“

Als ein neues Gesicht sei die „Bauer-sucht-Frau“-Moderatorin Inka Bause gewonnen worden. Die Leipzigerin soll künftig sonntags unter dem Motto „Drei Wünsche für...“ Zuschauerwünsche - vom Musiktitel bis zum Herzenswunsch - erfüllen. Bause besetzt nach 15 Jahren den Sendeplatz von Petra Kusch-Lück neu, deren Geburtstagsshow „Alles Gute“ nach mehr als 500 Sendungen abgesetzt wird.

Der TV-Oldie „Außenseiter - Spitzenreiter“ kommt ab 2012 im neuen Gewand daher. Hans-Joachim Wolfram, seit 1972 das Gesicht der Sendung, wird von der 43-jährigen Madeleine Wehle abgelöst. „Außenseiter - Spitzenreiter“ sei auch nach Jahrzehnten noch ausgesprochen beliebt und passe mit seiner Grundidee, Menschen mit besonderen Merkmalen oder Talenten zu zeigen, bestens zu einem regionalem Programm wie dem MDR, sagte Jacobi.

Weitere bedeutende Personalien wollte Jacobi am Freitag noch nicht bekanntgeben. Unklar bleibt somit, wer den geschassten MDR-Unterhaltungschef Udo Foht ersetzt. Ein neuer Unterhaltungschef werde kommen, „aber noch nicht jetzt“, sagte Jacobi. Gegen Foht ermittelt die Staatsanwaltschaft wegen möglicher unsauberer Geschäfte mit TV-Produktionsfirmen, die sich, so der Verdacht, gegen Geldzahlungen den Zugang zum MDR erleichtern wollten.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Boulevard
  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Der Leipziger Opernball „Moskauer Nächte“ lädt am 4. November aufs Parkett. Hier finden Sie Infos und Fotos zum Event. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Eine Multimedia-Reportage rund um die Leipziger Eisenbahnsstraße, die sich vom Problemkiez zum Hipsterviertel wandelt mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr