Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° Sprühregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
"Man ist ja keine 82 mehr": Paul Kuhn begeistert bei Privatkonzert im Autohaus

"Man ist ja keine 82 mehr": Paul Kuhn begeistert bei Privatkonzert im Autohaus

Sie haben Tradition, die Privatkonzerte bei Auto-Saxe in Rückmarsdorf. 174 Stühle standen diesmal vor der Bühne mit dem Steinway-Flügel, erwartungsvolle Gäste nahmen Platz.

. Unter ihnen der Kriminaldirektor a. D. und Sicherheitsbeauftragte von RB Leipzig, Uwe Matthias, seit 20 Jahren zufriedener Toyota-Fahrer. Stargast des Abends war Paul Kuhn, zusammen mit Bassist Martin Glakonovski aus Mazedonien und Schlagzeuger Hans Dekker aus Holland.

Der 83-Jährige hatte nur die Titelliste auf dem Flügel liegen und spielte über eine Stunde lang alles ohne Noten. Er moderierte auch und sang und forderte das Publikum auf zu klatschen, wenn es die gespielten Titel erkennt. So brachte er ein  "jüngeren Titel" (von 1934) zu Gehör, startete das Experiment, ob die Zuhörer „Ganz Paris träumt von der Liebe" heraushören, bemerkte launig, „man ist ja keine 82 mehr", leitete zu einer Liebeserklärung für eine Stadt über. Er meinte aber nicht Berlin, sondern spielte "London by Night". Beim Schlagzeug-Solo von Hans Dekker gönnte sich Paulchen eine Pause und war selbst Zuhörer. Das begeisterte Publikum erklatschte sich stehend eine Zugabe. Autogramme gab es hinterher keine, dafür aber drängten die echten Fans herbei, um dem Musiker die Hand zu drücken, ihn begeistert in die Arme zu nehmen und sich vom Hausfotografen ablichten zu lassen.

Geschäftsführer Michael Franz erinnerte daran, dass schon Veronika Fischer, Frank Schöbel, Patrick Lindner, Jürgen Drews, die Puhdys, Karat und andere bei den Privatkonzerten in Rückmarsdorf zu Gast waren. Anlass war diesmal das 20-jährige Bestehen des Autohauses, verbunden mit der Vorstellung des neuen Lexus CT 200h mit Hybridantrieb. Franz schilderte, dass Paul Kuhn zur Firmengründung vor 20 Jahren gerade auf Tournee mit Peter Alexander war und dass er zum 10-jährigen Jubiläum von Auto-Saxe mit Big Band sowie Max Gregor und Hugo Strasser tourte. Diesmal klappte es nun endlich - der legendäre Musiker kam aus der Schweiz via Köln mit dem Flieger nach Leipzig, übernachtete im Lindner-Hotel, flog am nächsten Tag zurück nach Köln und startetete dann eine Tournee.

Kerstin Decker

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Boulevard
  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Der Leipziger Opernball „Moskauer Nächte“ lädt am 4. November aufs Parkett. Hier finden Sie Infos und Fotos zum Event. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Eine Multimedia-Reportage rund um die Leipziger Eisenbahnsstraße, die sich vom Problemkiez zum Hipsterviertel wandelt mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr