Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Boulevard Meisterfriseur aus Leipzig - einfach unschlagbar
Leipzig Boulevard Meisterfriseur aus Leipzig - einfach unschlagbar
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:56 31.03.2010
Anzeige

. „Ich war platt, bin aufgestanden und hab erst mal gar nichts gesagt", erzählt der Figaro, wie es ihm bei der Preisverleihung in der Eventlocation Kraftzentrale Duisburg erging. Am nächsten Morgen nach der Preisverleihung meldeten sich sofort  Medienvertreter bei ihm, "schneller als ich wach war".

Damit andere Berufskollegen auch mal eine Chance haben, darf der Inhaber der drei Salons Hair by Hentschel (am Leipziger Neumarkt, in Treben und Borna) nun nicht mehr im Wettbewerb antreten. Dafür wird er in die Hall of Fame, die ewige Ruhmeshalle des wichtigsten - weil markenunabhängigen - deutschen Friseurleistungsvergleichs aufgenommen.

Aber das ist noch nicht alles: Hentschels Mitarbeiterin Jana Martin (26) kehrte ebenfalls mit einer Siegestrophäe heim, sie gewann in der Herren-Kategorie. „Wir waren der lauteste und der feierfreudigste Tisch an diesem Abend", gesteht der Meisterfriseur, der zur Preisverleihung mit elf seiner besten Leute im gemieteten Kleinbus gefahren war. Die Trophäen wird er kurzzeitig im Salon ausstellen, dann aber wegpacken. „Das Lernen hört natürlich nie auf, aber wir müssen niemandem mehr zeigen oder beweisen, was wir für Qualität abliefern", sagt Hentschel. Um die Kunden heutzutage zufrieden zu stellen, reiche eine tolle Frisur längst nicht mehr. "Heute werden ganz andere Ansprüche gestellt. Für den Kunden zählt alles, das Gesamtkunstwerk. Dazu gehört auch ein tolles Make-up und die passende Kleidung."  

Kerstin Decker

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Gespannt saß der Leipziger Rainer Koschorz bei der Vorpremiere des Films "Schwerkraft" im Cinestar. Denn der Schauspieler und Kabarettist hat selbst eine kleine Nebenrolle in dem Streifen mit Fabian Hinrichs und Jürgen Vogel gespielt.

25.03.2010

[image:php63d0468e79201003241142.jpg]
Als in Leipzig die Buchmesse tobte, seilte sich Kabarettist Meigl Hoffmann ab - nach Wien. Sein Centralkabarett war eh besetzt, dort gastierte passenderweise eine Wienerin, die Sängerin, Schauspielerin, Autorin Erika Pluhar.

24.03.2010

[image:php7f95143c3f201003192104.jpg]
Eine Jugendsünde, die bestimmt längst verjährt ist: Kristin Otto, mehrfache DDR-Schwimm-Olympiasiegerin, ist nicht immer nur Vorbild gewesen.

19.03.2010
Anzeige