Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Boulevard Mit Busen-Bann belegt: "BaHu 30plus"-Werbung darf in den Trams nicht gezeigt werden
Leipzig Boulevard Mit Busen-Bann belegt: "BaHu 30plus"-Werbung darf in den Trams nicht gezeigt werden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:42 23.01.2013
Das unzensierte Plakat der BaHu 30plus-Karnevalisten aus Leipzig. Quelle: PR
Anzeige

Doch überraschend hat die Lustigkeit in diesem Jahr ein Ende, die knackige Mittvierzigerin darf nicht mehr zeigen, was sie hat: „Im Fahrgast-TV der Leipziger Verkehrsbetriebe darf unser Minispot nicht laufen“, kann Mitorganisator Stephan Schmidt es kaum glauben. Begründung: Ein Stadtratsbeschluss vom November 2012 verbietet sexistische Werbung. Die Karnevalisten drückten dem Busen kurzerhand den Stempel „zensiert“ auf. Ein paar Tage lief der Spot mit diesem Kompromiss, am Dienstag wurde er von den LVB endgültig mit Bann belegt. „Da haben

wir gleich noch ein Thema für unsere Büttenrede“, meint Schmidt.

So schön war's beim BaHu 30plus-Fasching 2012:

[gallery:700-NR_LVZ_GALLERY_14600]

Kerstin Decker

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ja, er lebt noch: Willi Weber war mal Deutschlands bekanntester Standesbeamter und ist es wahrscheinlich bis heute. In den 90er-Jahren heulten die Fernsehzuschauer jedenfalls in die Taschentücher, wenn der Zwirbelbart an der Seite von Linda de Mol überglückliche Paare in den Ehehafen schickte.

23.01.2013

[gallery:500-2050852564001-LVZ] Leipzig. Marvin Kirchhöfer wurde am vergangenen Freitag in Zwickau vom ADAC Sachsen zum „Sportler des Jahres“ im Automobilsport ausgezeichnet.

21.01.2013

Es gibt sie in allen Kneipen weltweit. Typen, die ungefragt von ihren Heldentaten erzählen. Die tausende Frauenherzen gebrochen haben, den Globus in und auswendig kennen, jedes Luxus-Auto gefahren sind.

17.01.2013
Anzeige