Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 17 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Mit Hut und Eleganz: „Mr. & Miss Scheibenholz“ werden erstmals gekürt

Leipziger Galopprennbahn Mit Hut und Eleganz: „Mr. & Miss Scheibenholz“ werden erstmals gekürt

Am 29. Mai ist „Moderenntag“ auf der Galopprennbahn im Leipziger Scheibenholz. Zwischen den acht Pferderennen werden erstmals „Mr. & Miss Scheibenholz“ gewählt. Eine Jury aus Mediensternchen und Modeexperten vergibt die Punkte für die kreativsten und stimmigsten Gesamterscheinungen.

Die Models Theresa Frickel (24) und Rick Flehmer (26, Mitte) zeigen schon einmal, wie Mr. & Miss Scheibenholz aussehen könnten. Startklar für die Wahl sind die Jurymitglieder Stojan Kurtew, Diana Drubig, Friederike Holzapfel und Franziska Müller (von links).

Quelle: Foto: André Kempner

Leipzig. Auf der Galopprennbahn im Scheibenholz steigt am 29. Mai der zweite Renntag der Saison. Neben den acht Galopprennen wird Rahmenprogramm des sogenannten „Moderenntags“ der Wettbewerb „Mr. & Mrs. Scheibenholz“ ausgetragen. Zur Jury gehören Schauspielerin Joy Lee Juana Abiola-Müller (RTL-Serie „Unter uns“), Fernseh-Moderatorin Kamilla Senjo („Brisant“), Radio-Moderatorin Friederike Holzapfel (Radio PSR), Diana Drubig (Miss Germany 1999 und Inhaberin eines Fotostudios), Modedesigner Andreas Trommler, die Modebloggerinnen Franziska Müller und Stephanie Schmidt sowie Stojan Kurtew, Stylingberater vom Modehaus Fischer.

Die Kandidaten können sich am Renntag von 12 bis 15 Uhr in der Pagode vor der Haupttribüne anmelden und fotografieren lassen. Nach einer Vorauswahl trifft die Jury gegen 16 Uhr im Führring ihre Bewertung. Gegen 16.15 Uhr wird das große Siegerfoto gemacht. Gekürt werden nicht nur „Mr. & Mrs. Scheibenholz“ , sondern auch die jeweils Zweiten und Dritten. Die schönste Dame und der modischste Herr erhalten je einen 300-Euro-Einkaufsgutschein des Modehauses Fischer.

Bewertet wird das komplette Outfit vom Scheitel bis zur Sohle. Einen Dresscode à la Ascot setzen die Organisatoren freilich nicht voraus – beim eleganten königlichen Pferderennen müssen alle Damen einen richtigen Hut tragen. Fascinator ist verboten, genauso wie Minirock und Spaghettiträger. Die Herren haben in Morning-Suite mit Zylinder zu erscheinen. Scheibenholz-Geschäftsführer Alexander Leip ist gespannt, was sich die Besucher in Leipzig einfallen lassen: „Es muss einfach stimmig und passend sein.“ Neben der Kleidung werden auch Schuhe und Accessoires, Hairstyling und Make-up bei der Punktevergabe beachtet. Für besondere Kreativität und Charisma kann man sich Pluspunkte verdienen. „Irgendwie habe ich gleich das Pünktchen-Kleid aus ,Pretty Woman’ im Kopf, wenn ich an die Rennbahn und den Modewettbewerb denke. Das wichtigste Kriterium wird für mich das Gesamtbild sein, die Symbiose aller modischen und kreativen Details“, so Jurorin Diana Drubig.

Auf der Terrasse vor der historischen Haupttribüne erwarten die Besucher Ausstellungen zum Thema Mode und Beauty, darunter aktuelle Stücke und Kollektionen Leipziger Mode- und Hutlabels. Dort können die Wettbewerbsteilnehmer auch ein kostenloses Make-Up und Frisuren-Styling in Anspruch nehmen. Unter dem Motto „Dein Foto mit Freddy“ steht zwischen 14 und 14.30 Uhr Radio-PSR Moderatorin Friederike Holzapfel für einen lustigen Schnappschuss mit den Besuchern bereit.

Von Kerstin Decker

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Boulevard
  • Erdbeer-Karte

    Sommerzeit ist Erdbeerzeit. Wollen Sie die süßen Früchte selber pflücken oder lokal kaufen? Wir verraten Ihnen, wo Sie Erdbeeren bekommen. Außerdem... mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Farbspiele
    Die Sparkasse Leipzig sucht für Ihren Kalender 2018 farbenfrohe Fotos

    Fotografieren Sie Ihre buntesten Momente in Leipzig und der Region und nehmen Sie am Fotowettbewerb der Sparkasse Leipzig teil. Die schönsten Bilde... mehr

  • Wave-Gotik-Treffen
    Wave Gotik Treffen

    Das WGT lockte auch 2017 Fans der Schwarzen Szene aus der ganzen Welt nach Leipzig. Wir zeigen einen Rückblick in Fotos, Videos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lädt vom 20. Juli bis 16. August 2017 zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz. Alle Infos zum Programm und Ticketverkauf... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

In einer sechsteiligen Reportage-Serie begeben wir uns auf einen Streifzug durch die letzten „Lost Places“ von Leipzig, zeigen aber auch, was man aus den alten Gebäuden so alles machen kann. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr