Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Boulevard Mit Verspätung angereist: Victoria von Schweden in Leipzig zu Gast
Leipzig Boulevard Mit Verspätung angereist: Victoria von Schweden in Leipzig zu Gast
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:36 23.11.2017
Kronprinzession Victoria von Schweden war am Donnerstag in Leipzig zu Gast. Quelle: Christian Modla
Leipzig

Ihre Eltern, König Carl Gustaf und Königin Silvia von Schweden, haben Leipzig schon mehrere Male offiziell und inoffiziell besucht – zuletzt im Oktober 2016. Jetzt ist die älteste Tochter dran, Schwedens Thronfolgerin Victoria. Als bekennende Umweltbotschafterin reist die 40-Jährige nicht im Privatflugzeug, sondern per Linienflug an – von Stockholm nach München, von München nach Leipzig. Am Donnerstag ergeht es ihr wie allen anderen Fluggästen: Der Flieger nach Leipzig hat 45 Minuten Verspätung.

Royale Stimmung in Leipzig: Kronprinzessin Victoria von Schweden hat am Donnerstag der Messestadt einen Besuch abgestattet.

Das hat Auswirkungen auf das ohnehin dicht getaktete Programm. Mit einem schwarzen Volvo mit Schweden-Fähnchen wird die königliche Hoheit unter Polizeibegleitung direkt ins Porsche-Werk chauffiert. Ihr Vater ist Porsche-Fan und war ebenfalls schon dort, kennt die Rennstrecke. Im „Diamant“ wird die Königstochter von Vorstandsmitglied Albrecht Reimold begrüßt. Und schon verschwindet sie im Fahrstuhl. Im Kundenzentrum warten 80 deutsche sowie schwedische Wirtschaftsvertreter auf sie.

Nachhaltiges Wassermanagement im UFZ

Doch das Programm muss verkürzt werden, der nächste Termin drängt: Victoria wird im Umweltforschungszentrum (UFZ) in der Permoserstraße erwartet. Sie will sich über nachhaltiges Wassermanagement informieren – das war ihr Wunsch. Erst vor zwei Wochen hat das UFZ von dem königlichen Besuch erfahren. Die Kronprinzessin geht auf die Wissenschaftler zu, gibt ihnen die Hand: „Nice to meet you!“

Sie wirkt nicht so sanft und leise wie ihre Mutter. Als künftige Königin tritt sie viel bestimmter auf, spricht mit kräftiger Altstimme in englischer Sprache. Die Forscher führen ihr ein 3D-Modell vor, in dem es um das Tote Meer und seine Süßwasserzuflüsse geht. 3D-Brillen liegen bereit, damit sich die Besucherin virtuell in diesem Modell bewegen kann. Victoria setzt ihre Brille erst auf, als alle Fotografen und Medienvertreter draußen sind.

Für Schaulustige gibt es am Abend an der Kongresshalle die Chance auf eine kurze Begegnung. Zu den wenigen Fans, die auf die künftige Königin warten, gehört Ingrid Reimann (79) aus Darmstadt: „Ich will nur ein paar Fotos, dann wäre ich zufrieden.“ Die Seniorin ist fasziniert von allen Royals dieser Welt und hat Victoria quasi aufwachsen sehen. Diesmal hat sie mit ihrem Mann Helmut (83) für vier Nächte ein Hotelzimmer in Leipzig gebucht. Zu Hause sammelt sie alle Zeitungsberichte in einem extra Zimmer.

Pünktlich 18 Uhr fährt die Prinzessin vor. Mittlerweile war sie im „Fürstenhof“ und hat sich umgezogen. Im „Executive Zimmer“ ist sie mit einem prachtvollen Blumenbouquet empfangen worden. Nun geht es zum eigentlichen Anlass ihres Leipzig-Besuchs, zur Verleihung des Unternehmenspreises 2017 an drei schwedische Firmen, die auf dem deutschen Markt besonders erfolgreich sind. Der Preis wird seit 15 Jahren verliehen, immer in einer anderen Stadt, dieses Jahr ist Leipzig dran. Als Schirmherrin der schwedischen Handelskammer in Deutschland überreicht die Kronprinnzessin auf der Bühne die Trophäen.

Glutenfreies Drei-Gänge-Menü

220 Personen haben an den festlich gedeckten Tafeln Platz genommen. Die Königstochter sitzt neben dem schwedischen Botschafter und dem Präsidenten der Handelskammer, ihr gegenüber Sachsens Jusitzminister Sebastian Gemkow und Oberbürgermeister Burkhard Jung. Mit ihren Tischnachbarn plaudert Victoria angeregt. Eine öffentliche Rede oder Statements gibt es dagegen keine. Wer eine Aussage von ihr will, müsste sich an den Vertreter des Hofes wenden – Ergebnis ungewiss.

So bleibt den Gästen außer der Preisverleihung das festliche Dinner vom Messe-Gastronomieunternehmen Fairgourmet. Es beginnt mit einer vegetarischen Vorspeise für alle – weißes Tomaten-Törtchen. Im Hauptgang gibt es Kalbsfilet mit Petersilienwurzel und Kürbis. Da Prinzessin Victoria eine Glutenallergie hat, bekommt sie eine Soße ohne Mehl zubereitet. Dritter Gang ist das Dessert, das an Stehtischen gereicht wird. Gegen 22 Uhr endet der Abend.

Kerstin Decker

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Kultur Regional Prof. Simoni aus "In aller Freundschaft" - TV-Star Dieter Bellmann ist tot

Als Professor Simoni aus der "Sachsenklinik" kannten ihn Millionen. Nun ist der Leipziger "In aller Freundschaft"-Darsteller Dieter Bellmann im Alter von 77 Jahren verstorben.

22.11.2017

Gestatten, ich bin Kater Bruno, ein Stubentiger und wohnhaft in Leipzig-Plagwitz. Vor zehn Jahren zog ich als kleine Fellnase in die vier Wände meiner Besitzer ein. Weil die ein wenig scheu sind, führe ich – ausnahmsweise – durch unser Miezhaus.

17.11.2017

Nur ein Dreivierteljahr nach dem Erscheinen des ersten Bandes hat die Leipziger Schriftstellerin Sabine Ebert am Freitag in der LVZ-Kuppel Teil zwei ihrer großen Mittelalter-Romanfolge vorgestellt. Bei einem Quiz testeten die Leser ihr Wissen über die Epoche und ließen sich das neue Werk von der Autorin signieren.

11.11.2017