Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Boulevard Neo Kaliske aus Leipzig singt sich bei „The Voice“ in nächste Runde
Leipzig Boulevard Neo Kaliske aus Leipzig singt sich bei „The Voice“ in nächste Runde
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:34 14.11.2016
Neo Kaliske aus Leipzig hatte am Sonntagabend bei "The Voice" seinen ersten Auftritt und überzeugte Juror Andreas Bourani. Quelle: The Voice Mediathek
Anzeige
Leipzig

„Ich fand‘s großartig“, sprudelte es aus Bourani heraus. „Ich liebe deine Stimmfarbe. Da ist so viel Gefühl drin“, lobte der 33-Jährige den Auftritt von Neo Kaliske am Sonntagabend bei „The Voice of Germany“. Vor 3,71 Millionen TV-Zuschauern schaffte es der Singer-Songwriter aus Leipzig mit seiner gefühlvollen Version von Gavin James‘ „The Book of Love“ in die nächste Runde der Castingshow von ProSieben und Sat1.

Der Auftritt war für den 32-jährigen Lockenkopf, der einst im Thomanerchor sang und seit Jahren mit eigenen Songs (Debüt-Album „Hinaus ins Blaue“) durchs Land tourt, das bisherige Highlight seiner Karriere. „Das war sehr entspannt reingelegt in das Ding“, gratulierte auch Jury-Mitglied Smudo von den Fantastischen Vier zu dem Auftritt. Bei den „Blind Auditions“ müssen die Kandidaten ausschließlich mit ihrer Stimme überzeugen. Ebenso wie die "Fantas" ließen jedoch auch Yvonne Catterfeld und Samu Haber („Sunrise Avenue“) ihren Stuhl dem Publikum zugewandt.

Neo aus Leipzig schlägt das "Book Of Love" auf und singt auch heute Abend was daraus vor 😍

Gepostet von The Voice of Germany am Sonntag, 13. November 2016

Kaliske, der zuletzt als Sänger der neuen Grünau-Hymne für Furore sorgte, verfolgte die aufgezeichnete Sendung am Sonntagabend mit Freunden vor dem Fernseher. Wie Fotos bei Facebook vermuten lassen, machte er dabei auch seine Ankündigung aus der Sendung wahr: „Ich bin übelst happy. Wir können uns schön besaufen jetzt!“

Für Kaliske geht es nun mit Bourani als Coach in die „Battles“. Dort trifft er auf einen weiteren Leipziger, den Gesangsstudenten Friedemann Petter. Der 27-Jährige wird von Yvonne Catterfeld gecoacht. Am Donnerstag tritt mit dem 24-jährigen Patrick Reining noch ein dritter Messestädter vor die Jury. Alle Teilnehmer, die es in die TV-Show schafften, hatten sich zuvor gegen rund 7000 Mitbewerber durchgesetzt.

nöß

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In drei Castingrunden hat sich der Leipziger Sänger Neo Kaliske bei "The Voice of Germany" gegen 7000 Konkurrenten durchgesetzt. Am Sonntag bekommt der 32-Jährige im Fernsehen seine Chance.

11.11.2016

Kalt war es beim Schlingel-Laternenfest. Doch das tat der Stimmung keinen Abbruch: Wegen der kalten Hände wurden hier und da die Handschuhe geteilt – das wäre wohl ganz in Martins Sinne gewesen. Hier gibt es jede Menge Fotos!

11.11.2016

Hurra, das Baby ist da: Der Lindenauer Musiker Thomas Katrozan (36), der im Mai Dritter im Finale von „Deutschland sucht den Superstar“ wurde, ist zum zweiten Mal Papa geworden.

11.11.2016
Anzeige