Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Boulevard Neu-Leipzigerin Victoria Paschold zieht sich für den "Playboy" aus
Leipzig Boulevard Neu-Leipzigerin Victoria Paschold zieht sich für den "Playboy" aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:30 11.10.2013

Für das Männermagazin hat die 1,73 Meter große Blondine auf Sizilien alle Hüllen fallen lassen und zeigt ihren sportlichen Körper. Schon vor 16 Jahren hat sie mit Ballett angefangen, später wechselte sie zum Jazzdance. Mit ihrer Zwillingsschwester Elisabeth tanzte sie sich ganz nach oben, gewann Europa- und Weltmeistertitel. Vor einem Jahr trennten sich die Wege der Schwestern zumindest teilweise: Victoria zog aus Halle nach Leipzig zu ihrem Freund. Aber die Zwillinge sind auch weiterhin ein Herz und eine Seele: "Ich versteh mich sehr gut mit meiner Schwester. Wir haben Tag und Nacht Kontakt, wenn wir uns nicht sehen", betont Victoria.

Leipzig. Eine Neu-Leipzigerin hat es in den Playboy geschafft: Victoria Paschold (22) ist als Playmate des Monats November zu bewundern. Für das Männermagazin hat die 1,73 Meter große Blondine auf Sizilien alle Hüllen fallen lassen und zeigt ihren sportlichen Körper. Schon vor 16 Jahren hat sie mit Ballett angefangen, später wechselte sie zum Jazzdance.

Die Schöne mit den Modelmaßen 94 - 65 - 88 studiert in Halle Sport, schreibt gerade ihre Bachelor-Arbeit und will später als Personal Trainer arbeiten. "Aktiv gehe ich noch joggen und ins Fitness-Studio. Für mehr habe ich leider keine Zeit, da ich seit einem Jahr regelmäßig als Model unterwegs bin. Wenn ich Glück habe, kann ich das Modeln, meine Leidenschaft, zum Hauptberuf machen." Victorias Lieblingsplätze in Leipzig sind ihre Wohnung und die Shoppingmalls. Außerdem geht sie gern mit ihrem Hund im Rosental spazieren.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 12.10.2013

Kerstin Decker

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Sonntagabend startet bei Sat.1 die neue Reihe "Die Promi-Hochzeitsplaner". Wer sich Folge Eins anschaut, wird viele Bilder aus Leipzig sehen. Es geht um die Hochzeit von André (37) und Susi (25) aus Coswig (Sachsen-Anhalt).

11.10.2013

Der Leipziger Anwalt Christoph von Berg (62) ist einer der wenigen Experten für Beutekunst in Deutschland. Seine Coups sorgen in der Kunstwelt für Aufsehen. Thüringen verdankt ihm die Rückführung millionenteurer Gemälde.

10.10.2013

In Leipzig haben die Dreharbeiten für einen neuen Krimi aus der TV-Reihe „Tatort“ begonnen. „Frühstück für immer“ heißt der neue Streifen. Die Kommissare Eva Saalfeld (Simone Thomalla) und Andreas Keppler (Martin Wuttke) geraten bei der Aufklärung eines Mordes in die Welt der Großstadtsingles, wie der MDR am Freitag mitteilte.

04.10.2013
Anzeige