Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Boulevard Okapi-Mädchen „Abeni“ auf Erkundungstour durch die Freianlage im Leipziger Zoo
Leipzig Boulevard Okapi-Mädchen „Abeni“ auf Erkundungstour durch die Freianlage im Leipziger Zoo
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:05 17.02.2015
An die frische Luft: Zusammen mit der Mutter ging es für "Abeni" zum ersten Mal auf die Freianlage. Quelle: André Kempner
Anzeige
Leipzig

Neugierig aber vorsichtig präsentierte sich das Jungtier erstmals den Besuchern. „Abeni“ war in den vergangenen Monaten behütet hinter den Kulissen herangewachsen.

„Abeni hat sich seit ihrer Geburt hervorragend entwickelt und erfreut sich bester Gesundheit. Es ist schön zu sehen, wie sie die Anlage erkundet“, sagte Zoodirektor Jörg Junhold. Wie der Zoo der Messestadt mitteilte, bringt das Kleine mittlerweile stolze 120 Kilogramm auf die Waage. „Abeni“ ist die erste geglückte Okapi-Nachzucht in Leipzig. Die Verantwortlichen hatten seit der Eröffnung der Okapianlage im Jahr 2005 auf diesen Zuchterfolg hingearbeitet.

[gallery:700-NR_LVZ_GALLERY_39524]

Laut Schätzungen der Weltnaturschutzunion leben in der Demokratischen Republik Kongo, dem Hauptverbreitungsgebiet der Okapis, nur noch 10.000 bis 35.000 Tiere. Die Anzahl der Okapis nehme wegen Zerstörung des Lebensraumes und Wilderei aber stetig ab, hieß es.

boh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Gemütlicher Krimi-Abend auf der Couch – der Plan ist am Freitagabend für „Soko Leipzig“-Fans nicht aufgegangen. Das ZDF stellte die Zuschauer der Folge „Johannes“ auf eine harte Geduldsprobe: Kurz nach dem Start um 21.15 Uhr kam der Ton nur noch zerhackt bei den Zuschauern an.

14.02.2015

"Leipzig war mein Startpunkt. Hier bekam ich das Rüstzeug fürs Berufsleben. Vor allem meine Französisch-Ausbildung an der früheren Karl-Marx-Uni war top", sagt Claudia Nündel, als sie jetzt in einem Café in der Leipziger City am Kaffee nippt.

13.02.2015

Überrascht vom großen Zuspruch, muss der Mitteldeutsche Olympiaball umplanen. Wie die Veranstalter am Freitag mitteilten, seien bereits im Januar sämtliche VIP-Karten vergriffen gewesen.

13.02.2015
Anzeige