Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Boulevard Oliver Welke und seine „Heute Show“ erhalten in Leipzig die Goldene Henne
Leipzig Boulevard Oliver Welke und seine „Heute Show“ erhalten in Leipzig die Goldene Henne
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 26.10.2016
Kai Pflaume moderiert die große Show zum zweiten Mal und bringt das neu gestaltete Vögelchen mit. Quelle: André Kempner
Anzeige
Leipzig

Am Freitag wird in Leipzig die „Goldene Henne“ 2016 vergeben. Der erste Gewinner steht fest: Die „Heute Show“ erhält den Ehrenpreis in der Kategorie „Politik“. Damit würdigt die Jury die Leistung von Moderator Oliver Welke und seinem Team, den Menschen auf komödiantische und kabarettistische Art und Weise Politik näher zu bringen. Menschen aller Altersklassen würden sich dadurch mit aktuellen politischen Themen auseinandersetzen – auch Zuschauer, die bei klassischen Nachrichtensendungen regelmäßig wegschalten. Seit 2009 läuft die „Heute Show“ im ZDF. Sie vermischt Comedy mit Aufklärung, als Parodie auf das unmittelbar davor ausgestrahlte „Heute Journal“.

Zu den Künstlern, die die Preisverleihung musikalisch umrahmen, gehört Helene Fischer. Mit bisher sechs gewonnenen Hennen konnte die Schlagerqueen die Auszeichnung selbst schon am häufigsten entgegennehmen. Auch für 2016 ist die Plattenmillionärin wieder in der Kategorie Musik nominiert. Für weitere musikalische Höhepunkte sorgen Star-Violinist David Garrett, Max Giesinger („80 Millionen”), Glasperlenspiel („Geiles Leben“), Revolverheld, Matthias Reim, Howard Carpendale sowie Shooting-Star Vanessa Mai, die ihre neue Hit-Single „Ohne dich“ präsentiert.

Die Gala zur „Goldenen Henne“ steigt am 28. Oktober vor rund 4500 Zuschauern. Sie findet zum zweiten Mal in Leipzig statt und wird von MDR und RBB um 20.15 Uhr live im Fernsehen übertragen Durch den Abend führt als Moderator Kai Pflaume, der in Leipzig aufgewachsen ist und selbst zweifacher Henne-Gewinner ist. Deutschlands größter Publikumspreis wird seit 1995 in Erinnerung an die 1991 verstorbene Berliner Entertainerin Helga „Henne“ Hahnemann vergeben. Die Trophäe hat in diesem Jahr ein neues, elegantes Design erhalten. Neben den von Publikum gewählten Gewinnern in den Kategorien Entertainment, Schauspiel, Musik und Sport werden auch Jurypreise in den Kategorien Politik, Charity und Lebenswerk vergeben.

Von Kerstin Decker

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Für den Wohnblog geht's diesmal zum Auswärtstrip nach Halle. Die gebürtige Leipzigerin Sandy öffnet mir zum Hausbesuch in der Saalestadt die Wohnungstür. In einem dreistöckigen Mehrfamilienhaus im ruhigen Stadtteil Trotha lebt die Kunststudentin direkt unter einem Dach.

21.10.2016

Ab in den Leipziger Osten, aufs Land: Viel Grün, Kinderspielgeräte und ein Strandkorb im Garten machen einen einladenden Eindruck. Tom und Susann sind seit zwei Jahren mit ihren vier Kindern und Kätzchen Minka in ihrem Traumhaus angekommen.

14.10.2016

Fast pünktlich zum Semesterstart darf ich einen Blick in eine Studentenbude in der Leipziger Südvorstadt werfen. Eingeladen hat mich Caro, 20 Jahre jung, seit zwei Jahren an der Pleiße beheimatet.

07.10.2016
Anzeige