Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 16 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Oliver Welke und seine „Heute Show“ erhalten in Leipzig die Goldene Henne

Erster Preisträger steht fest Oliver Welke und seine „Heute Show“ erhalten in Leipzig die Goldene Henne

Der Preisträger in der Kategorie „Politik“ steht fest: Oliver Welke und das Team der ZDF-Satiresendung „Heute Show“ erhalten am Freitag in Leipzig eine „Goldene Henne“. Die Gala steigt vor 4500 Zuschauern auf der Neuen Messe und wird von prominenten Showacts umrahmt, darunter Schlagerstar Helene Fischer.

Leipzig. Am Freitag wird in Leipzig die „Goldene Henne“ 2016 vergeben. Der erste Gewinner steht fest: Die „Heute Show“ erhält den Ehrenpreis in der Kategorie „Politik“. Damit würdigt die Jury die Leistung von Moderator Oliver Welke und seinem Team, den Menschen auf komödiantische und kabarettistische Art und Weise Politik näher zu bringen. Menschen aller Altersklassen würden sich dadurch mit aktuellen politischen Themen auseinandersetzen – auch Zuschauer, die bei klassischen Nachrichtensendungen regelmäßig wegschalten. Seit 2009 läuft die „Heute Show“ im ZDF. Sie vermischt Comedy mit Aufklärung, als Parodie auf das unmittelbar davor ausgestrahlte „Heute Journal“.

Zu den Künstlern, die die Preisverleihung musikalisch umrahmen, gehört Helene Fischer. Mit bisher sechs gewonnenen Hennen konnte die Schlagerqueen die Auszeichnung selbst schon am häufigsten entgegennehmen. Auch für 2016 ist die Plattenmillionärin wieder in der Kategorie Musik nominiert. Für weitere musikalische Höhepunkte sorgen Star-Violinist David Garrett, Max Giesinger („80 Millionen”), Glasperlenspiel („Geiles Leben“), Revolverheld, Matthias Reim, Howard Carpendale sowie Shooting-Star Vanessa Mai, die ihre neue Hit-Single „Ohne dich“ präsentiert.

Die Gala zur „Goldenen Henne“ steigt am 28. Oktober vor rund 4500 Zuschauern. Sie findet zum zweiten Mal in Leipzig statt und wird von MDR und RBB um 20.15 Uhr live im Fernsehen übertragen Durch den Abend führt als Moderator Kai Pflaume, der in Leipzig aufgewachsen ist und selbst zweifacher Henne-Gewinner ist. Deutschlands größter Publikumspreis wird seit 1995 in Erinnerung an die 1991 verstorbene Berliner Entertainerin Helga „Henne“ Hahnemann vergeben. Die Trophäe hat in diesem Jahr ein neues, elegantes Design erhalten. Neben den von Publikum gewählten Gewinnern in den Kategorien Entertainment, Schauspiel, Musik und Sport werden auch Jurypreise in den Kategorien Politik, Charity und Lebenswerk vergeben.

Von Kerstin Decker

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Boulevard
  • Erdbeer-Karte

    Sommerzeit ist Erdbeerzeit. Wollen Sie die süßen Früchte selber pflücken oder lokal kaufen? Wir verraten Ihnen, wo Sie Erdbeeren bekommen. Außerdem... mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Farbspiele
    Die Sparkasse Leipzig sucht für Ihren Kalender 2018 farbenfrohe Fotos

    Fotografieren Sie Ihre buntesten Momente in Leipzig und der Region und nehmen Sie am Fotowettbewerb der Sparkasse Leipzig teil. Die schönsten Bilde... mehr

  • Wave-Gotik-Treffen
    Wave Gotik Treffen

    Das WGT lockte auch 2017 Fans der Schwarzen Szene aus der ganzen Welt nach Leipzig. Wir zeigen einen Rückblick in Fotos, Videos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lädt vom 20. Juli bis 16. August 2017 zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz. Alle Infos zum Programm und Ticketverkauf... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

In einer sechsteiligen Reportage-Serie begeben wir uns auf einen Streifzug durch die letzten „Lost Places“ von Leipzig, zeigen aber auch, was man aus den alten Gebäuden so alles machen kann. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr