Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Boulevard Ostern in Panik: Maite Kelly als Gast in der Sachsenklinik
Leipzig Boulevard Ostern in Panik: Maite Kelly als Gast in der Sachsenklinik
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:09 08.04.2014
Bereits im Januar liefen Dreharbeiten für "In aller Freundschaft" mit Maite Kelly als Gast. Quelle: Rudolf K. Wernicke
Anzeige

 Da bricht Florian Pohl vor ihren Füßen zusammen. Er wird sofort behandelt. Zum Entsetzen des Ärzteteams besteht der Verdacht auf Ebola. Mit dem Virus ist Pohl bei einer Dienstreise nach Uganda in Kontakt gekommen. Aufgrund der hohen Ansteckungsgefahr müssen Roland Heilmann und seine Frau, Schwester Arzu und Doktor Kaminski auf die Isolierstation. Auch Pohls engste Mitarbeiterin Katharina Nowak, gespielt von Maite Kelly, muss in Quarantäne und bangt um das Leben ihres Chefs, in den sie heimlich verliebt ist. Derweil kämpfen Kathrin Globisch und Professor Simoni um das Leben des Patienten.

Maite Kelly (Mitte) mit Udo Schenk, Roman Roth, Andrea Kathrin Loewig, Thomas Rühmann (von links). Quelle: Rudolf K. Wernicke

Gedreht wurde die Folge bereits im Januar in den Studios der Leipziger Media City. Am Rande der Dreharbeiten erzählte Maite Kelly, dass sie mit Krankenhäusern, Schmerzen und Spritzen nichts am Hut hat. „Privat kann man mich wirklich mit Krankenhäusern und Zahnärzten jagen und scheuchen. Aber hier weiß ich, dass es eine Kulisse ist. Ich bin so mit der Rolle beschäftigt, dass ich eher auf meine Mimik achte, um der Rolle auch Tiefe und Glaubwürdigkeit mitzugeben. Alles andere blende ich aus."

Die 34-Jährige ist das zweitjüngste von zwölf Kindern der Kelly-Family. Sie ist Musicalsängerin und Schauspielerin. 2011 wurde sie zunächst Siegerin, 2012 dann Moderatorin der RTL-Show "Let's Dance". Trotzdem wurde sie am Set nicht wie ein Promi behandelt oder besonders zart angefasst. „Die Schauspieler sind echt professionell und verstehen ihr Handwerk sehr gut. Ich wurde wirklich vom ganzen Ensemble und der kompletten Crew getragen und unterstützt. Es wird von mir erwartet, dass ich meine Rolle spiele. Und solange der Regisseur zufrieden ist, ist alles gut."

Auf einer Isolierstation ist die temperamentvolle Kölnerin vor dem Dreh noch nie gewesen. "Deswegen war dieser Quarantäne-Anzug auch so aufregend für mich. Ich fand den super. Es war sehr dramatisch. Das muss man sich angucken, es wird eine tolle Folge und ich bin froh, dass ich dabei bin!"

Kerstin Decker

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Let's party: Bunt, grell und etwas puderzuckrig ging in Houston (US-Bundesstaat Texas) am Sonnabend der Opernball über die Bühne. Mit offenen Armen wurden vier Gäste aus Übersee empfangen: Danilo Friedrich und Vivian Honert-Boddin von der Leipziger Opernball Production GmbH, Opern-Marketingchef Uwe Möller sowie LVZ-Redakteurin Kerstin Decker.

18.09.2017

Die Entertainerin Dagmar Frederic hat einen Erbschaftsprozess verloren. Die 68-jährige Sängerin müsse rund 136.000 Euro aus dem Erbe der Witwe eines früheren Vize-Kulturministers der DDR an den Staat zahlen, entschied das Landgericht Frankfurt (Oder) am Freitag.

04.04.2014

Leipzig gibt Schub für den 20. Opernball. Die Triebwerke laufen schon warm; gefeiert wird am 18. Oktober am Augustusplatz mit über 2000 Gästen. "Good evening Houston - let's have a ball" lautet das Motto der rauschenden Ballnacht.

18.09.2017
Anzeige