Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Boulevard Paul McCartney wünscht sich ein Oasis-Revival
Leipzig Boulevard Paul McCartney wünscht sich ein Oasis-Revival
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:51 16.05.2015
Paul McCartney meldet sich in Sachen Oasis zu Wort. Quelle: Facundo Arrizabalaga
Anzeige
London

 Der Ex-Beatle legte den Streithähnen nahe, sich endlich zusammenzuraufen - und wieder gemeinsam Musik zu machen.

"Mein Rat an die beiden? Setzt euch zusammen und schreibt gute Musik", ist auf McCartneys Homepage zu lesen. Dieser Streit sei eine Schande, da die beiden so gut zusammen seien. Ob McCartney mit diesem Ratschlag die verhärteten Fronten klären kann, ist fraglich. Erst im März hatte Noel eine Oasis-Reunion in einem Interview des Magazins "Playboy" in weite Ferne gerückt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Während die meisten Teilnehmer des Eurovision Song Contest (ESC) sich im Halbfinale bewähren müssen, sind sieben Auftritte fest eingeplant. In Wien sind es Gastgeber Österreich, Ehrengast Australien und die Vertreter der fünf größten Geldgeber.

16.05.2015

Country-Star Carrie Underwood (32) hat bei der Vergabe der CMT Music Awards für die besten Country-Musik-Videos die meisten Gewinnchancen. Die amerikanische Sängern wurde am Mittwoch für fünf Trophäen nominiert.

16.05.2015

Grand-Prix-Urgestein Ralph Siegel fiebert dem Finale des Eurovision Song Contest (ESC) in Wien entgegen. "Es sind die Fans da, die immer wieder kommen, und die sind eigentlich das Wichtigste, die Fans, die dabei sind und mitzittern", sagte der 69-Jährige dem Hessischen Rundfunk (hr) in Frankfurt.

16.05.2015
Anzeige