Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Boulevard Prince spielt für Freddie Gray in Baltimore
Leipzig Boulevard Prince spielt für Freddie Gray in Baltimore
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:03 16.05.2015
Prince weiß, auf welcher Seite er steht. Quelle: Dirk Waem
Anzeige
Baltimore

r. "Die Veranstaltung soll ein Katalysator für Reflexion und Pause nach den gewaltwollen Ausschreitungen sein", hieß es in einer Mitteilung des Konzertveranstalters. Die Teilnehmer sollten alle Grau tragen, um an Gray und alle anderen Opfer von Polizeigewalt zu erinnern.

In Baltimore war es nach dem Tod von Gray zu Krawallen gekommen, bei denen 130 Polizisten teils schwer verletzt und Geschäfte geplündert und in Brand gesteckt wurden. Der afroamerikanische Sänger Prince feiert seit den 70er Jahren als Musiker große Erfolge und wurde bereits mit zahlreichen Preisen geehrt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Halle/Saale (dpa) - Der Sänger Herbert Grönemeyer (59) will noch möglichst lange Musik machen. "Ich singe so lange, wie es geht", sagte er dem Radiosender MDR Jump in einem am Donnerstag veröffentlichten Interview.

16.05.2015

Der britische Musiker und Hot-Chocolate-Frontmann Errol Brown ist tot. Er starb im Alter von 71 Jahren auf den Bahamas nach einem Leberkrebs-Leiden, wie sein Manager Phil Dale am Mittwoch mitteilte.

16.05.2015

Ein Pianovirtuose, der das Publikum mit Bach und Bartók ebenso begeistert wie mit seinen Jazzimprovisationen, wird 70. Und überraschenderweise scheut Keith Jarrett das Rampenlicht nicht.

16.05.2015
Anzeige